Frage von HEINE7, 44

Add Ware Problem, wie kann ich es lösen?

Auf meinem Rechner befindet sich eine Schadhafte Software, naja eigentlich mehrere. Ich kann sie nicht entfernen, deinstallieren bringt nichts, da sich danach der internetexplorer öffnet (in mehreren kleinen Fenstern) und die Software wieder herunterlädt. Ich hab den Rechner natürlich direkt offline geschaltet. Aber die Browser Fenster öffnen sich weiterhin und andere Software installiert sich weiterhin wie von selbst. Also hab ich versucht die Dateb der Programme Manuell zu löschen, leider ohne Erfolg (da die Programme aktiv sind konnten sie nicht gelöscht werden). Anschließend konnte ich einen kleinen Erfolg verzeichnen als ich den Rechner im abgesicherten Modus gestartet hab, aber als ich den Microsoft Defender aktivieren wollte (er war deaktiviert weil ich AVG installiert hatte, ich hab AVG aber wieder deinstalliert als das mit der Add Ware passierte) konnte ich den Defender nich mehr Aktivieren, der Grund sei angeblichen, dass ein anderes Antivirus Programm da wäre, aber es existiert keins mehr... WAS KANN ICH TUN???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xLukas123, Community-Experte für Computer, Internet, Windows, 6

Moin,

es wundert mich, dass hier noch niemand den AdwCleaner vorgeschlagen hat.

Versuch mal, ob du das Problem mit dem AdwCleaner (Als Administrator ausführen) beseitigen kannst.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem Herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme. Der Suchlauf sollte in nur kurzer Zeit erledigt sein.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Mach danach zusätzlich auch noch einen Suchlauf mit Malwarebytes.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen:  https://de.malwarebytes.org/mwb-download/

Nach der Installation wird erst mal überprüft, ob die Datenbankversion aktuell ist und eventuell aktualisiert. Das könnte 1-2 Minuten dauern.

Klicke anschließend oben in der Navigation auf Scannen, wähle den Bedrohungssuchlauf aus und starte den Suchlauf.

Das könnte nun etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis der komplette Suchlauf abgeschlossen wurde. Entferne am Ende alle Funde.

Als letzten Schritt würde ich noch deinen Browser zurücksetzen. Je nachdem welchen Browser Du benutzt, funktioniert das überall anders.

Firefox: Gib oben in der URL-Leiste about:support ein. Wähle dort nun oben rechts den Button Firefox bereinigen aus.

Chrome: Klicke oben rechts auf die drei Balken, wähle Einstellungen aus und scrolle ganz runter. Klicke auf Erweiterte Einstellungen anzeigen. Wähle nun den Button Einstellungen zurücksetzen aus.

Opera: Gib oben in der URL-Leiste opera:about ein. Im Bereich "Pfade" solltest Du mehrere Pfade/Einträge sein. Kopiere den Pfad für Profil-Verzeichnis und danach noch für Cache-Verzeichnis. Drücke anschließend die Windows-Taste + R und gib dort den ersten kopierten Pfad ein. Lösche alle Dateien aus dem geöffneten Ordner. Gib danach den zweiten Pfad ein und lösche hier ebenfalls alle Dateien. Opera muss dabei geschlossen sein!

Gruß
Lukas

Antwort
von grtgrt, 12

Man kann das Problem beheben, auch ohne dein Windows völlig neu zu installieren. Tue folgendes:

  • Hole dir IO-Bit Uninstaller ( http://www.iobit.com/de/de/advanceduninstaller.php ).
  • Wenn du ihn aufrufst, zeigt er dir eine Liste aller installierten Programme. Deinstalliere alle, die dich stören (geht auch, wenn sie aktiv sind, mit einer besonderen Option kannst du nach der Deinstallation eines dieser Programme sogar noch eventuell übrig gebliebene Reste entfernen, das zu tun ist wichtig).
  • Dann installiere AdBlock Plus ( https://adblockplus.org/de/ ).

Nun sollte Ruhe sein.

Antwort
von Grauwolff, 14

PC komplett zurücksetzen und davor Treiber und wichtige Daten runterladen (!) (Sonst ist dein Rechner nach ner Neu- Installation "nackt").

Es gibt 2 Wege. Entweder man setzt es per Einstellungen zurück und löscht dabei alles. Oder aber man lädt sich eine "unberührte" Kopie von ner Windows Version runter und brennt sie auf ner CD. Danach einfach die CD in die Diskette einlegen und Software starten.

Antwort
von Sonicer26, 24

Außer den PC (leider) komplett Platt zu machen (zu Formatieren) kannst du höchstens Versuchen Antivir runter zu laden - das als "neues Programm" versuchen zu aktiveren - Wenn es klappt -> drüber laufen lassen - Viren entfernen - gut ist.

DANACH jedoch würde ich dir empfhelen nur die aller aller aller wichtigsten Daten mitzunehmen und dann den PC trozdem neu aufzusetzen - weil selbst mit alles Antivir-Programmen der Welt kann man leider nich 100%ig sicher sien, dass alles weg ist :/

Antwort
von Jensen1970, 15

Du kennst dich aus also mach die Kiste neu Daten sichern nicht vergessen. 

Kommentar von HEINE7 ,

mein Problem ist, das ich Office installiert hab und ich hab die Installations CD nicht mehr (Microsoft Office Business Plus 2016)

Kommentar von Jensen1970 ,

Der scheiß kostet 270€ und du vesielst  die DVD du bist ja schräg drauf  ist es das .  
https://products.office.com/de-de/try?legRedir=true&redir=0&tduid=(aa19aeffdc166b0aa6dfc295f5a90dad)(81561)(411323)(dl)()&CorrelationId=57dc3434-66bd-41e8-afb0-65603a9038cd

Antwort
von Teddy42, 15
Kommentar von Teddy42 ,

Kannst auch den versuchen,er ist auf deutsch und kann laufende Prozesse löschen;http://www.computerbild.de/download/IObit-Unlocker-6436341.html

Kommentar von xLukas123 ,

Das ist etwas vollkommen anderes. Damit kann man angeblich Dateien löschen, die gesperrt sind, was in den meisten Fällen mit einem der genannten Programmen auch nicht funktioniert. Es geht hier auch um Adware und nicht um gesperrte Programme.

Antwort
von KDFRUT, 6

Lade dir dieses hier runter und lässt es säubern, der löscht so ziemlich alles, was add-ware angeht, glaub mir:

https://de.malwarebytes.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community