Frage von bergfex93, 66

AdBlocker nie aktiviert, trotzdem damit Videos in Safari, Firefox blockiert?

Hallo,

will mir gerade Videos auf TvNow ansehen. Ich hatte sogar schon ein Video gestartet und zur Hälfte angesehen.

Plötzlich bricht es aber ab. Es kommt ein Infotext, dass ich einen Adblocker aktiviert habe. Diese Meldung kommt in sämtlichen Browsern: Safari, Firefox, GoogleChrome. Nirgends aber habe ich unter den Einstellungen einen AdBlocker aktiviert. Dieser ist sogar nirgends zu finden.

Kann mir jemand helfen? danke

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Internet, 25

Moin,

da das Problem bei jedem Browser auftritt, würde ich erst mal eine Browsererweiterung ausschließen.

Bist Du im privaten/abgesicherten Modus unterwegs? Das könnte auch eine Ursache sein, weshalb so eine Meldung erscheint.

Dein AntiViren-Programm (falls vorhanden) könnte auch der Auslöser sein. Bei Kaspersky gibt es beispielsweise die Funktion "AntiBanner", welche Werbeanzeigen blockiert: https://support.kaspersky.com/de/12156

Du könntest dein AntiViren-Programm ja mal kurz testweise deaktivieren. Wenn das Problem dadurch behoben wird, müsstest Du mal die Einstellungen deines AntiViren-Programms überprüfen. Ich vermute mal, dass es dort dann irgendwo Interneteinstellungen geben wird.

Ansonsten könntest Du auch einfach mal probieren die Meldung über den Quellcode der Seite zu entfernen. Mach dafür einen Rechtsklick in deinem Browser und wähle "Element untersuchen" aus. Klicke anschließend im geöffneten Fenster oben links in der Ecke auf das Symbol mit dem Quadrat und dem Mauszeiger. Danach kannst Du ein Objekt anklicken, wo Dir anschließend ein Codeabschnitt markiert wird. Klicke auf die Meldung bezüglich des Adblockers und drücke auf die Entf-Taste deiner Tastatur, um den Codeabschnitt zu entfernen.

Gruß
Lukas

Antwort
von priesterlein, 66

Die Erkennunsroutinen sind meistens eher schlampig und von unintelligenten Laien implementiert. Oft reagieren sie auch auf Cookies, die nicht gesetzt werden können und auf anderes ähnliches.

Es kann aber auch sein, dass das eine Falschmeldung ist, die dem Zweck dient, dir möglichst unbemerkt irgend etwas unterzuschieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community