Frage von ArnePiccolo, 62

ADAC Schadensmeldung, noch keine Antwort?

Ich habe bereits vor drei Jahren beim ADAC eine Haftpflicht-Versicherung abgeschlossen. Auf der Webite steht, dass ich Schäden einfach unter einer angegebenen E-Mail-Adresse melden kann. Dies habe ich nun bereits vor einigen Wochen getan, aber noch keine Antwort erhalten. Warum gibt man explizit eine Mail-Adresse an, wenn darauf nicht geantwortet wird. Nicht jeder hat die Lust/ zeit sich in die Warteschleife zu hängen. Ist dies die einzige Möglichkeit sonst eine Antwort zu bekommen?

Antwort
von Apolon, 35

 Ich habe bereits vor drei Jahren beim ADAC eine Haftpflicht-Versicherung abgeschlossen.

Bei welchem Versicherungsunternehmen ist denn diese Versicherung ?

Da solltest Du dich hinwenden.

ADAC vermittelt nur Verträge!

Antwort
von FreierBerater, 38

Haftpflichtschäden erleiden immer Dritte!

Es könnte ohne Weiteres sein, dass eben dieser Dritte Geschädigte bereits ein Schreiben (für Anspruchsteller) des ADAC erhalten hat in welchem er seine Sicht schildert und Belege beibringen soll.

Du wirst bei diesem Procedere -theoretisch- nicht benötigt.

Wenngleich ich dir zustimme, dass man dir per Mail wenigstens eine Schadennummer hätte mitteilen können...

Antwort
von SaVer79, 43

Na ja....wenn man eine Mail schickt und gar keine Reaktion erhält, dann sollte man zumindest mal nachfragen....immerhin ist es ja auch möglich, dass die Mail aus irgendwelchen Gründen nicht angekommen ist.

Antwort
von kenibora, 34

Haftpflichtversicherung....? Was für eine verstehst Du denn darunter? Um was für einen Schaden handelt es sich denn? Kfz oder Privathaftpflicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community