ADAC MItgliedschaft welche ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Ich bin bei einem anderen Pannendienst unternehmen. Bei welchem ? und warum nicht beim ADAC? 57%
ADAC Plus Mitgliedschaft 28%
ADAC Basis Mitgliedschaft 14%
Young Travler 0%
Young Driver 0%

6 Antworten

Ich bin bei einem anderen Pannendienst unternehmen. Bei welchem ? und warum nicht beim ADAC?

Viele KFZ Versicherungen bieten für kleines Geld einen sogenannten Schutzbrief an.

Ich habe das bei meiner Versicherung (Allianz) gemacht und in den Jahren bin ich schon zwei mal liegen geblieben.

Das erste mal auf dem Weg zur Nordsee (genau in der hälfte der Strecke am Samstag Nachmittag) ist die Lichtmaschine ausgefallen. Kurz angerufen, eine halbe Stunde später war der Abschlepper (von ADAC) da und hat mich zu einer Werkstatt gefahren. Diese hatte zu jedoch stand davor ein Taxi was auf mich gewartet hat. Das Taxi hat mich zu Sixt gefahren und da stand ein Mietwagen bereit. Ich habe nur die Reperatur aus der Werkstatt zahlen müssen, Mietwagen, Taxi und das Fahrzeug nachfahren wurde vom Schutzbrief gedeckt.

Das zweite mal in Italien, da bin ich Samstag Nachts durch ein Schlagloch und hab die Antriebswelle beschädigt. Allianz angerufen, Abschlepper war innerhalb einer Stunde da, der hat uns bei einem sehr guten Hotel raus gelassen und dort war ein Zimmer reserviert da ich auf das Fahrzeug warten wollte. Habe wiederrum nur die Minibar und die Reperatur selbst zahlen müssen und das war wirklich ein sehr gutes Hotel.

Man muss also nicht im ADAC sein um die ADAC Abschlepper zu nutzen, ein Schutzbrief von einer Versicherung reicht völlig aus, ist günstiger und man hat mehr Vorteile.

Ich habe bei meinem Schutzbrief auch keine 50km Grenze und die bringen mich bis 200km in meine Wunschwerkstatt. Super sache also.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin bei einem anderen Pannendienst unternehmen. Bei welchem ? und warum nicht beim ADAC?

Bin wo anders. ADAC ist zu teuer. Basis mag ja noch gehen, aber interessant sind für mich nur die Leistungen der Plus (Grenznähe). Und da ist der ADAC zu teuer.

Ach ja....ich bin bei EuropAssistance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ADAC Basis Mitgliedschaft

Kommt darauf an, wo du dich rumtreibst und wieviel du fährst, und wie alt dein Auto ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Basis Mitgliedschaft, da die Autozeitung, trotz überwiegender Werbung, interessant ist.... Kaufe nur "Neuwagen" und jeder Neuwagen ist schon durch den Hersteller oder Händler genügend abgesichert, was Pannen anbelangt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin bei einem anderen Pannendienst unternehmen. Bei welchem ? und warum nicht beim ADAC?

Weil eben die Leistungen und die Beiträge nicht stimmen, ganz einfach.

Wenn je Mitglied rd. 4 EUR/Jahr in den Pannendienst gesteckt werden müssen, gibt es keine Antwort auf die Frage: Wer bitte bekommt den Rest, von 19. Millionen x rd. 60,00 EUR/Schnitt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich bin bei einem anderen Pannendienst unternehmen. Bei welchem ? und warum nicht beim ADAC?

ADAC ist zu teuer und scheffelt zuviel Geld in die eigene Taschen. Alternativ gibt es "Mobil in Deutschland" (http://www.mobil.org) und "ACE" (https://www.ace-online.de).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung