Frage von xLeBlanc, 145

AD-Carry Position Tipps und Tricks?

Hallöle, Ich spiele im Moment äusserst gerne auf der ADC Position, habe auch schon ein wenig Ahnung davon, möchte aber mein Können perfektionieren. :P Meine Mains sind momentan vor allem Vayne, aber auch Draven und Lucian. Nun wollte ich fragen ob mir vielleicht ein erfahrener ADC Main unter euch einige Tipps, bezogen auf die Champs, vorallem aber auch zur ADC Position insgesamt geben könnte. z.B. zum Thema Laneverhalten, Verhalten in Teamfights usw. (Bitte keine Anfängertipps. :P Etwas fortgeschrittener bin ich schon! :D) Dankeschön LG

Antwort
von Feynja, 119

Pass auf wo du dich hinstellst lass dich nicht catchen.  Übe deine Champs Farme gut und Trade wann immer die anderen im Nachteil sind. Mehr kann ich dir so nicht sagen müsste dir zuschauen 

Antwort
von AAXXB24, 102

Versuch deine fähigkten z.b. bei lucian also die Q so zu machen das du minions und gegner triffts. Mit draven würde ich ab und zu mal zu den anderen laned gucken ob da free kills für die ult ist. Mit vayne solltest du überlegen wie du dein flash einsetzt. Wenn du im 1gg1 bist aber keine Möglichkeit hast deine e zu benutzen kannst du immer dein flash benutzen um in eine richtige position zu kommen.
Mir haben die tipps sehr viel geholfen

Kommentar von xLeBlanc ,

Dankeschön :)

Kommentar von AAXXB24 ,

kein ding

Antwort
von AtotheG, 77

Positioning ist das A und O als ADC, am besten immer zwischen den hinteren minions, damit du noch gut farmen kannst aber dich niemand einfach so catchen kann. Wards sind auch extrem wichtig, ja auch als ADC muss man wards nutzen und gut setzen. Ansonsten wenn immer du kannst, den gegner angreifen, wenn dein supporter rein geht, gehst du mit dein und gehst immer auf den ADC, den gegnerischer Support kannst du auch später noch töten.


Farme möglichst gut und wenn deine Gegner nicht auf der Lane sind, pusht du die Minions bis zum Turret und gehst dann auch back, damit du nicht im Nachteil bist. Am besten erst back gehen wenn man sich ein BF Sword leisten kann.


Sobald die Lane gewonnen ist, roamen und immer beim team bleiben, schließlich sind die diejenigen die dich schützen und dich brauchen. In Teamfights auch möglichst hinten stehen und auf die Carrys gehen.

Antwort
von jcreich, 89

Hallöchen,

Mir hat es sehr viel gebracht streams bei twitch zu schauen oder youtube videos. Klar solltest du im teamfight nicht in der front lane stehen, dich nicht vom Gegner catchen lassen, nicht alleine durch den nicht-gewardeten Jungle laufen, versuchen im Farmvorteil zu bleiben etc. Aber das sind Dinge, die du wahrscheinlich schon kennst. Was einen guten Adc ausmacht, er weiß, wann er einen trade gewinnen kann und wann nicht, wann er die Lane freezen und wann pushen sollte. Er kennt seine Powerspikes und den dmg seiner Spells (und vor allem, die seiner Gegner!) Und das wohl Wichtigste (und auch schwierigste) für einen Adc.... kiten!!! Für mich die Fähigkeit, die einen Guten Adc vom Rest unterscheidet, denn die Wenigsten beherrschen es!

 

Antwort
von Patrick28112010, 68

Hast du dich schonmal mit Animation canceling ausseinandergesetzt?

Kommentar von xLeBlanc ,

Jap

Kommentar von Patrick28112010 ,

wenn du das kannst ist schonmal sehr gut :)
Farmen ist halt mega wichtig.
Mit Draven kannst du ja mal versuchen im earlygame richtig druck zu machen da er da richtig stark ist.
Da reicht schon das first blood damit du ziemlich ahead bist :D

Kommentar von xLeBlanc ,

Okay Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community