AC:Unity mit IntelCore i3-5500u?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Der i3 ist ohnehin vergleichsweise schwach, in der U-Serie mit niedrigem Takt erst Recht. Das ist keine CPU für Gaming, zumal ich hier den Verdacht habe, dass das in einem (dünnen) Notebook verbaut ist. Sobald die CPU ans Limit getrieben ist, kommt die Kühlung vielleicht nicht hinterher, die Leistung wird gedrosselt und/oder das Gerät überhitzt.

Welche Grafikeinheit hast du? Sofern es eine Onboard-Einheit ist, geht das ganz bestimmt nicht.

http://www.systemrequirementslab.com/cyri/requirements/assassin-creed-uniy/12370

Die Mindestanforderungen sind ganz klar deutlich höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt mehr auf deine Grafikkarte an, gerade bei Unity. Wobei die CPU dir mit der krass niedrigen Leistung auch schon ganz schöne Probleme machen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich schon,  du solltest aber nicht zu viel im Hintergrund laufen lassen...

Es kommt aber auch auf die Graka an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein.

das ist nicht nur ein 2kerner, sondern sogar ein niedrig getakteter 2kerner. dan dessen seite wird mit sicherheit auch keine brauchbare grafikkarte stehen. ganz klarer office-laptop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, nein. Schon gar nicht ohne dedizierte Grafikkarte. Dafür sind die beiden Spiele einfach zu aufwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung