Frage von DerGehilfe, 61

Action-Cams Rat?

Hallo liebes Community,

ich bin seit etwas längerem zum Entschluss gekommen, mir eine Action-Cam zu kaufen. Nach etwas recherche, habe ich auch teilweise Informationen beziehungsweise Wissen über Action-Cams mir angeeignet. Zumal weiß ich, dass eine Camera mit hoher Fps besser für Zeitlupen-Effekte ist, da dadurch kein "stottern" ensteht, so dass es aussieht, wie eine Diashow. Ich weiß, dass die GoPro den Markt der Action-Cams anführt, aber weiß auch, dass sie nicht besonders günstig sind. Die billigste kostet ca. 120€. Da es aber auch so viel Müll gerade im Markt gibt, weiß man nicht, welche Camera gerade Qualitativ gut ist. Ich bin noch neu in diesem Bereich und möchte mich langsam hineintesten. Nichtsdestotrotz sind mir für ein Einsteiger 120€ schon eine menge Geld, wo ich aber dennoch okay sagen würde (mein Maximum). Ich habe eine Cam gefunden, was viel von sich verspricht, aber wenig Informationen von Nutzern wiedergibt und nur 90€ kostet. Man möchte jetzt nicht ein Fehlkauf machen und lieber am besten sofort die passende Cam kaufen. Ich bin ein Typ der gerne im Ausland die Städte filmen möchte, aber auch unter Wasser, Fahrrad fahren & etc.. Es sollte quasi wie ein Vlog aufgebaut sein, wobei das Primärziel nicht ich, sondern die Städte und Umgebung sein sollten.

Meine Frage lautet jetzt, ob jemand eine Cam kennt, welche sowohl in FullHD eine hohe Fps hat, da ich auch gerne Zeitlupen-Effekte einbauen möchte,, aber auch maximal 120€ kostet.

Die beiden Cams die ich gefunden habe sind die hier (durfte nur ein Link eingeben deswegen bei der GoPro bitte "amzon. de." zusammen :

ACME VR03: https://www.amazon.de/gp/product/B016DPVCEI/ref=s9_simh_gw_g421_i2_r?pf_rd_m=A3J...

GoPro Hero Actionkamera: amazon. de/GoPro-HERO-Actionkamera-Megapixel-71/dp/B00O32GU6O/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1464386123&sr=8-3&keywords=gopro

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fuchssprung, 31

Warte lieber noch eine Weile bis du genügend Geld zusammen hast und kaufe dir dann eine GoPro. Wenn du dir diesen Billigkram kaufst, wirst du dich nur ärgern und dir irgendwann zusätzlich eine GoPro kaufen. Dann hast du doppelt gekauft und nichts eingespart. 

Kommentar von DerGehilfe ,

Es ist nicht gerade so, dass ich kein Geld hätte. Könnte mir zwar auch eine GoPro4 hohlen, jedoch weiß ich nicht, ob das filmen mit einer Action-Cam etwas für mich ist und mir Spaß macht. Natürlich ist eine GoPro das Top und Ultra gerade im Action-Cams Bereich aber das auch seinen Preis, deswegen weiß ich noch nicht ganz, was ich mir hohlen soll.

Kommentar von Fuchssprung ,

Wie viele Erfahrungen hast du den mit der Filmerei? Besitzt du bereits eine Kamera? hast du einen Kanal auf YT?

Kommentar von DerGehilfe ,

Ich selbst beschäftige mich zurzeit nur mit der Fotografie und mit filmen habe ich zurzeit recht wenig zutun gehabt, aber nachdem ich einen Youtuber mit dem Namen " Dner " gesehen habe beziehungsweise seine Vlogs, habe ich in ihm einen Vorbild gesehen und möchte es auch mal probieren. Bin kein 15 jähriges Kind oder so; bin schon 21, aber nichtsdestotrotz möchte ich etwas neues Probieren.

Kommentar von Fuchssprung ,

Ich habe mir ein paar Videos von Dner angesehen. Der benutzt mehrere Kameras und er ist viel besser ausgerüstet als man auf den ersten Blick sieht. Da er jedoch meistens sich selbst filmt, reichen mehrere GoPro Kameras aus. Er spielt nicht mit der Schärfe und der Bildausschnitt ist ihm auch vollkommen egal. Es geht immer nur um die Aktion. Die Aktion bringt Leben in den Kanal und hält die Zuschauer bei der Stange. 

Wenn du etwas ähnliches machen willst, brauchst du am Anfang wenigstens EINE GoPro. Mach damit erst einmal ein paar Erfahrungen. Schwierig wird es vielleicht mit dem Ton. Wahrscheinlich brauchst du ein externes Mikro welches du dir an die Kleidung stecken kannst. Oder du legst später Musik unter dein Video und vertonst es später, indem du einen Text dazu sprichst. Aber einen nachträgliche Vertonung bekommt man nie so gut hin, wie den O-Ton. Wenn man den Text vom Blatt abliest, wird für den Zuschauer sehr schnell langweilig. Da fehlt die Dynamik der Aktion und dann laufen dir die Leute davon. Also ist es besser den O-Ton zu benutzen. Aber das musst du ausprobieren, ob das Mikro an deiner Kamera reicht, oder ob du ein externes Mikro brauchst. 

Dner benutzt wenigstens EINE weitere Kamera, möglicherweise noch mehr. Dadurch kann er mit schnellen Schnitten arbeiten, wie es die Leute aus dem Fernsehen und aus Filmen gewohnt sind. Das bewahrt seine Zuschauer vor endlosen, langweiligen Einstellungen. Dann habe ich bemerkt, dass er eine Drohne benutzt und Aufnahmen aus der Luft einfügt. So etwas will natürlich gut überlegt sein. Wir arbeiten bei uns im Verein (Wildtierhilfe MV) auch mit Drohnen und haben am letzten WE richtig Pech gehabt und beide Copter als Totalschaden verloren. Das geht richtig ins Geld! 

Von MicBergsma kannst du dir ein paar gute Techniken und Trix abschauen. https://www.youtube.com/user/micbergsma 

Fang einfach mit einer GoPro an. Wenn es gut läuft kannst du immer noch eine Zweite kaufen. Stell aber erst dann ein Video ins Internet, wenn du der Meinung bist, dass es richtig gut geworden ist. Frage dich nie, was du noch einfügen kannst, sondern frage dich immer, was du noch heraus schneiden kannst. LeFloyd schneidet sogar den Moment heraus, in dem er Luft holt. Das ist natürlich sehr extrem, aber es gibt dir einen Hinweis, was ich damit meine. Langweile den Zuschauer für keine einzige Sekunde! Verzichte auf jeden Fall auf ein Intro! Das ist Langeweile pur! Und kaufe dir nur keinen Billigkram für den Einstig, sondern mach es gleich richtig :-)

Antwort
von Supersand, 48

Also ich habe selber die GoPro Hero und solange du genug Licht hast macht die super Bilder, egal ob unter Wasser oder Landschaftsaufnahmen. Wie es aber bei vielen günstigen Cams so ist fängt sie sehr schnell an zu rauschen.
Die Bildstabilisation ist in Ordnung und die Bedienung ist auch ok. Es stört nur manchmal dass man keinen Bildschirm hat.

Also ich kann dir die Hero sehr empfehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community