Frage von Jacky2064, 46

Acrylfarbenproblem?

Hey, Leute ich bin 13 und habe was dumme s gemacht. Ich wollte meine Kommode mit Ölfarben-Acrylfarben anpinseln in Türkis und Grün. Hab schon lange gebraucht. Nur das dumme ist das ich es mit Wasser verdünnt habe. Damit ich nicht so viel Farbe nehmen muss. Das Ergebnis sieht sehr schön aus. Nur das ist schon eine Woche her. Und es ist nicht richtig trocken. Man kann es auch anfassen aber es ist irgendwie noch klebrig. Abdrücke sind nicht da. Aber mein Zimmer riecht nur noch danach. Und jetzt habe ich seit dem Kopfschmerzen und so. Ist das schädlich? Ich Lüfte jeden Tag.. Ich habe mir sehr Mühe gegeben und es wäre halt sehr schade das weg zu machen.. BITTE ANTWORT

Antwort
von rudelmoinmoin, 19

dann hast du zu viel Wasser genommen, neu streichen aber Acrylfarbe unverdünnt nehmen 

Kommentar von Jacky2064 ,

Kann ich das auch lassen? Es wäre mir zu schade. Trocknet das denn?

Kommentar von rudelmoinmoin ,

dauert aber etwas länger 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community