Acne Inversa, ständige Abszesse. Wer hat gute Erfahrungen mit einer lindernden Salbe in der Phase, in der sich der Abzess bildet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir ist auch bekannt, daß es nicht viele Hautärzte gibt, die sich mit dieser Krankheit wirklich auskennen. Sie scheint ein "Tabu-Thema" zu sein. Vielleicht findest Du hier etwas, falls nicht recherchiere weiter im Internet. L.G.:

http://wolfgangkiene.de/Kliniken.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
07.02.2016, 11:06

Guten Morgen Deichgöttin, vielen Dank für diesen Link! Ich bin ja schon ganz lange betroffen, suche auch regelmäßig mal im Internet rum, aber diesen Link kannte ich noch nicht.

Es ist mir nicht eingängig, warum es kaum Ärzte gibt, die sich auskennen, wenn die Fallzahlen im Millionenbereich liegen.

1

Ich bin froh, dass es nicht nur mir so geht mit den hässlichen Abszessen. Vor allem in dem Bereich sehr unschön und auch immer wieder peinlich davon zu erzählen, aber man ist auch nur ein Mensch. Bei mir sind die Abszesse auch immer gleich sehr schmerzhaft und eitrig. Was mir immer schnelle Abhilfe schafft ist die ilon Classic Salbe. Die schmier ich direkt drauf wenn es losgeht und sie zieht den Eiter wirklich raus. Somit ist der Schmerz auch viel viel erträglicher. Ohne die Salbe hätte ich viel mehr qäulende Tage. Deswegen kann ich dir diese auf jeden Fall empfehlen. Gibt es in der Apo. Ansonsten wenn es sich zu stark entzündet ist der Weg zum Arzt immer der Richtige!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?