Frage von Ardymardy, 38

Acne am Rücken...?

Es ist mir tatsächlich ein wenig peinlich, aber da es hier anonym ist, frage ich einfach. Ich hatte schon früher große Probleme mit Acne im Gesicht, was ich aber mittlerweile alles wegbekommen habe. Ich weiß nicht genau, wann es so stark am Rücken ausgebrochen ist, aber alles, was ich bis her versucht habe, hat nichts gebracht. Da es aber nicht nur ein paar kleine Pickelchen sind, sondern zum größten Teil alte "Pickelmale" unter denen sich Blut angesammelt hat, wodurch sie sehr dunkel sind, sind, ist es mir wirklich peinlich, Tops zu tragen. Jetzt kommt aber der Sommer und ich möchte gerne wieder Tops tragen können, oder aber auch ins Schwimmbad gehen, und mit so einem Rücken geht das absolut gar nicht. Abgesehen von der ganzen Aussehen-Sache, gibt es auch noch das Problem, dass die Pickel unter BH-Trägern und Taschenriemen sehr weh tun können, und/oder aufplatzen, wodurch die Pickelmale ja erst entstehen. Nun hab ich die Frage, was ich 1. gegen die Pickel tun kann und 2. gegen die Pickelmale (Das sind im Grunde Narben (die nicht mal so schlimm wären) die dunkel sind, vom Blut darunter).

Antwort
von jodabe, 11

ich würde zu deinem Hausarzt gehen. der kann dir bestimmt helfen. ich würde aber nicht warten, da du sonst immer mehr Narben bekommen künntest. ich habe jetzt schon ca.4 Jahre Akne und es geht immer noch nicht weg. Aber meine Hausärztin hat mir geholfen. nun muss ich jeden Tag ca 24 Globulis und zwei Tabletten nehme.

Antwort
von Puma68, 23

Gegen Pickel kannst du eigentlich nichts tuen außer zum Arzt gehen oder mit der Zeit abzuwarten. Ich hatte dieses Akneproblem auch. Wo ich die ganzen Chemikalien von den Drogeriemärkten benutzt hatte wurde es schlimmer. Geh dich sonnen. Aber nicht im Sonnenstudio. Falls mal wieder die Sonne scheint auf den Bauch legen und dein Rücken sonnen lassen. 

Antwort
von MelekHayati, 14

Solarium hilft.

Antwort
von Beton10, 12

Sonne soll gut sein gegen pickel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community