Wie stelle ich einen Fernseher ein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass der Fernseher einen Satellitenanschluss hat (so ein Anschluss mit Drehgewinde, korrekter Name: F Buchse) und in deiner Wohnung ein normaler Antennenanschluss ist (sogenannter IEC Anschluss). In dem Fall kann dein Fernseher Satellitensignale verarbeiten, aber keine Kabel-TV Signale. Du müsstest dir also einen zusätzlichen Receiver für Kabel-TV kaufen.

Falls am Fernseher auch eine IEC-Buchse ist und das Kabel nur nicht reinpasst, weil am Kabelende eine IEC-Buchse statt eines IEC-Steckers ist, musst du einfach nur in deiner Umgebung jemanden finden, der dir da die Buchse abmontiert und stattdessen einen Stecker ranmacht (gibt's für ca. 2€ im Elektronik-Laden oder Baumarkt)

Oder aber du versuchst es nochmal mit der Satellitenschüssel. Die muss halt genau auf den Satelliten ausgerichtet sein. Das ist manchmal ziemlicher Fummelkram. Wenn der Anschluss aber passt und du sowieso eine Schüssel hast, wäre es Unsinn da extra was neues zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich brauchst Du einen Kabelreceiver. Den bekommst Du, wenn Du einen Kabelsender abonnierst, z. B. Kabel Deutschland.

Natürlich kann Dein Fernseher, falls er keinen eingebauten Receiver hat, kein Kabelfernsehen empfangen bzw. wenn Du keinen Sender abonniert hast.

Dein Satellit ist wahrscheinlich falsch eingestellt.

Nun abonniere mal einen Kabelprovider (!&!, KabelDeutschland oder wen-auch-immer), lies die Bedienungsanleitung von Deinem Fernseher durch und dann frag noch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
03.12.2015, 13:28

Und wenn Du hier ernsthaft einen Rat erwartest, solltest Du zumindest die korrekte und vollständige Typenbezeichnung Deines TV angeben. Unter "Samsung UHDTV Serie 6" werden zig Geräte aufgeführt (steht auch auf de Bedienungsanleitung).

1
Kommentar von Vaniix3Lara
03.12.2015, 13:42

Er hat einen eingebauten Receiver

0
Kommentar von Vaniix3Lara
03.12.2015, 13:42

Es ist der Samsung UE55JU6850

0

Ein typischer Fall von Frauen und Technik.

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal, das der TV keinen eingebauten Reciever hat.

Meinst du mit "Kabel" die Leitung von der Antenne auf dem Dach oder von der Satellitenschüssel?

Das Handbuch kann da im Normalfall auch helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaniix3Lara
03.12.2015, 13:44

Im Handbuch steht leider nichts dazu und der Fernseher hat einen eingebauten Receiver

0

Ich frage mich, was es mit deinem Geschlecht zu tun hat. Es gibt viele Männer, die einen Fernseher auch nicht einstellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
03.12.2015, 14:32

...und es gibt viele Frauen (mich!), die das sehr wohl können. :)

2

Gegenfrage: War beim Kauf kein Benutzerhandbuch dabei?

...und bist du dir sicher, dass sowohl der Kabelanschluss als auch der"Schüsselanschluß" freigeschaltet sind. (man braucht in der Regel  nur  eins von beiden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lt. Samsung hat das Gerät UE55JU6850 einen Triple-Tuner und kann somit auch Kabelfernsehen empfangen unter der Voraussetzung, dass ein Kabelanschluß eines entsprechenden Anbieters vorliegt. Der Kabelanbieter kann ein örtlicher aber auch Kabel-Deutschland oder Unitymedia sein. Bei Kabelanschluß hat man üblicherweise einen Wandanschluß. Bei einer Dachantenne hat man DVBT. Auch diesen kann man an dem Gerät nutzen. Wie die Empfangsmöglichkeiten vor Ort sind, kann ich nicht sagen. Bei SAT hat man einen Anschluß, wo ein Gewinde an Buchse oder Stecker sind. Einen Receiver benötigt dieser TV damit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?