Frage von Beautymaus069, 1.077

Achtun Ekelhaft, sieht das bedenklich aus habe wahrscheinlich Grippe?

und zwar leide ich seit plötzlich freitag ubter einer grippe gliederschmerzen mandel eitrig , schleim kopfweh halsschmerzen alles durch bin auf den weg der besserung habe nur noch etwas halsschmerzen und husten mit schleim wobei schleim noch im hals ist nachts noch etwas schwitzig am rücken und nacken

ich hab immer mal wieder aus spass den schleim aus dem hals hochgewürgt manchmal mit roten blutfäden

und dreimal große schleimbrocken fester aufjedenfall die sehr eot waren nicht dunkel rot 2 x hab ich davor gehustet und dann den schleim mit hochgewürgt mit dem rachen von hals

notarzt ja oder nein ? abwarten und morgen zum anderen arzt nochmal abklären lassen ? krankehaus ??? ich will nicht das wieder wochenede ist und alles zu hat

nehme jetzt antibiotika seit montag hab noch 2 tabletten arzt meinte mit blut ob das hellrot ist und ob das von unten kommt oder vom hals das wäre wichtig ich sagte genau kann ich das nicht sagen aber ich hole es von hals halt hoch

hals ist entzündet und eiter auf den mandel

Antwort
von Starfighter1979, 903

Ich würde sagen dass das Antibiotikumbewirkt dass der ganze Dreck sich von deiner Lunge löst.
Den Notarzt brauchst du jetzt nicht.
Geh halt morgen nochmal zu nem Arzt und klär mit dem ab was du über das Wochenende tun sollst.
Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten