Achten Lehrer auf die Schrift bei einer Entschuldigung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Lehrer sind nicht ganz so dumm, wie Du anscheinend glaubst. Natürlich merken die das, wenn Du eine Entschuldigung fälschst.

Das hat zum einen die Folge, dass Du als unentschuldigt eingetragen wirst und zum anderen werden Deine Eltern informiert werden. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie achten darauf. pass auf, dass du keine Urkundenfälschung machst. sowas ist strafbar und deine Eltern würden es erfahren. steh lieber zu deinen fehlern. daraus lernst du mehr im leben als wenn du dich drum herum mogelst. lieber hast du mal unangenehme 20 Minuten als die ganze zeit ein schlechtes gewissen. du schaffst das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer wird es merken, man erkennt eine Fälschung nicht nur an der Schrift. Manchmal reicht ein einfacher Blick auf den Fälscher aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du deine Entschuldigung fälschen? Das lasse mal lieber nach. Selbstverständlich fällt es Lehrern auf, wenn sie gefälscht ist. Lehrer sind nicht so dumm und naiv, wie du denkst. Sie kennen die Tricks der Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Schrift sollte deine Lehrer nicht stören. Entschuldigungen selbst zu schreiben und dann von den Eltern unterschreiben zu lassen halte ich für legetim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Fälschen lieber....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du dir selbst eine Entschuldigung schreibst, obwohl du noch u18 bist, dieses Schreiben ohne Wissen deiner Eltern/ Erziehungsberechtigten verfasst und mit deren Namen unterschrieben hast, hast du eine Unterschrift gefälscht. Verantwortungsbewusste Lehrer sehen den Unterschied an der Schrift und tragen dir dafür ein 'unentschuldigt' ins Klassenbuch ein. Möglich ist, dass der dann auch deine Eltern darüber informiert. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Entschuldigungen oft selber geschrieben und meine Eltern haben drunter unterschrieben... Meine Lehrer fanden das ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie merken, wenn du die Schrift oder Unterschrift deiner Eltern nachmachst.

Ich jedenfalls habe es meist gemerkt.

Wir haben nämlich Unterschreiftsproben der Eltern im Notenbogen.

Und im Zweifelsfall kann man ja auch bei den Eltern anrufen.

Also probier's gar nicht erst. Im Ernstfall gibt es nämlich ganz schönen Wirbel und eine saftige Schulstrafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie achten darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?