Frage von Mich4el00, 25

Achsen machen Geräusche?

Zuerst hat mein Longboard  beim fahren so geklungen als wären die Kugellager kaputt. Doch als ich sie ausgetauscht habe war es noch immer so laut.. Habe meine Achsen schon 2 mal auseinander genommen aber keine Ahnung wo das herkommt

Antwort
von LongboardFahrer, 24

Ich weiß nicht, wie genau du die Achsen kontrolliert hast. Ich hatte das Problem auch schon bei mir waren allerdings nur die Achsen nicht richtig am Deck angezogen hab die Schrauben nochmal nachgezogen und es war weg.

Kannst ja mal schauen und evtl. die Schrauben nachziehen.

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Longboarding & longboard, 14

sind spacer und speedrings in den rollen? sind die rollen ausreichend fest angedreht?

Antwort
von mistakkuleer, 25

Kernseife! Einfach in den Pivotcup raspeln und bisschen Einfahren, dann müsste das Quietschen weg sein. Aber generell sind quietschende Achsen normal.. legt sich mit der Zeit. 

Kommentar von Mich4el00 ,

ist nicht quietschen .. Sry habe ich schlecht beschrieben. Eher so ein leichtes rasseln ^^"

Kommentar von mistakkuleer ,

Könnte auch davon kommen, dass die Schrauben nicht richtig angezogen waren. Das Material komprimiert leicht auf einer Seite, wenn du fährst und die Schraube nicht richtig festgezogen war und die Schraube sitzt dann nicht mehr stramm.. Müsste dann aber beim Fahren geradeaus nicht mehr rasseln. Sind die einzigen beiden ''Probleme'', die ich bis jetzt mit Geräuschen hatte :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community