Frage von Princess5, 42

Achselhaarproblem?

Hallo, ich rasiere meine Achseln normalerweise mit einem Rasierer und Rasierschaum. Hatte da auch noch nie Probleme mit. Seit längerem ist mir nun auf gefallen das wenn ich Haarstopeln etwas länger sind ca. 5mm das meine Haut immer gereizt ist und total schorfig. Ich hatte zu erst die Vermutung das die Kleidung an der Haut reibt aber habe dann festgestellt das die Achselhaarstopeln meine Haut wund reiben. Die Stopeln jeden zweiten Tag rasieren möchte ich auch nicht da dies mittlerweile meine Haut auch reizt und rot wird. Cremes haben bis jetzt leider auch nicht wirklich geholfen. Hat jemand Ideen was ich tun kann?

Antwort
von Firecookwolf, 14

Wenn die Stopeln etwas länger werden können sie natürlich auch die Haut reizen. Bei regelmäßigem rasieren tritt das eigentlich nicht auf, aber um einen vernünftigen Rat zu geben:

Die Gesundheit geht immer vor! Nicht so oft rasieren, und/oder einen Arzt zu rate ziehen.

Antwort
von ImmerFragen461, 11

Entweder könntest du mal eine andere Methode ausprobieren, wie z.B. wachsen oder enthaarungscreme...aber du sagtest ja, dass das auch nicht helfen würde.

Vielleicht hast du einfach nur eine sehr trockene Haut und musst sie daher eincremen...das Problem hatte ich auch schon mal aber meine Haut war einfach nur trocken!

Wenn du dann gar nicht mehr weiter wüsstest, solltest du dich mal bei einem Arzt checken lassen. :)

Hoffe die Antwort hilft! :)

LG: Cherin :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten