Achillessehnenprobleme, hilft mir diese Übung oder schadet sie mir eher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest zum Arzt gehen und keinesfalls diese Dehnungsübungen machen! Auch Badminton, Squash und Tennis sind keine sehr guten Sportarten zur Schonung der stärksten Sehne in unserem Körper.

Wie FelixFoxx schon geschrieben hat, deutet der plötzliche starke Schmerz auf einen Ein- oder Anriss der Achillessehne hin. Der Arzt muss den Grad der Verletzung feststellen und dich dann entsprechend konservativ behandeln. 

Lass es nicht auf einen Riss der Achillessehne ankommen, denn das ist eine schwere Verletzung und es dauert, bis man danach wieder fit ist - ich spreche aus Erfahrung. :-(

Alles Gute und liebe Grüße! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanzistleben
30.09.2016, 20:20

Vielen Dank für das Sternchen! Es freut mich, wenn ich ein bisschen helfen konnte. Liebe Grüße! 

0

Falls Deine Achillessehne angerissen ist (der plötzliche starke Schmerz spricht dafür), kann diese Übung dazu führen, dass die Sehne komplett reißt, was eine Operation zur Folge hätte. Also besser nicht machen, sondern die Sehne schonen, kein Sport und leichte Absätze tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Achillissehnenreizung.

Vermutlich war die Zerrung nicht auskuriert, bevor du die sehne wieder belastet hast.

Gerade durch Sortarten wie Badminton oder Tennis, wird die Sehne stark belastet.

Mit Salbe einreiben und die Belastung mindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tanzistleben
30.09.2016, 20:22

Du gibst hier eine Diagnose ab, ohne den Fragesteller zu kennen, den Fuß gesehen zu haben und anscheinend auch ohne irgendeine Ahnung zum Thema Achillessehnenverletzungen zu haben. Das ist gefährlich und verantwortungslos!

0