Frage von Kathy17, 76

ACERoderDELL?

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Computer, 56

Nichts von beiden. Bei ACER sind die Notebooks meiner Ansicht nach schlecht verarbeitet. Ich habe schon des Öfteren mitbekommen, dass dort jemand beispielsweise Hitzeprobleme hatte.

Ich würde Dir ein Notebook von ASUS, Lenovo oder Fujitsu empfehlen. Ich persönlich habe mit ASUS bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Kommentar von whuiapefhaurgqp ,

"Hitzeprobleme" sind in den meisten fällen durch den nutzer selbst verschuldet...

ein laptop gehört nicht aufs sofa, auf den schoß, ins bett, auf ein kissen und und und...

ein laptop gehört auf eine stabile, flache oberfläche, und sonst nirgendwo hin!

Kommentar von xLukas123 ,

Ist mir bewusst. Du kannst mir aber nicht erzählen, dass jeder mit Hitzeproblemen sein Notebook nicht auf einer "stabilen, flachen" Oberfläche hatte.

Expertenantwort
von Riiiike, Community-Experte für Laptop, 6

Hallo,

erstmal lass Dir sagen, dass es definitiv nicht auf die Marke ankommt, sondern auf die Ausstattung und die Zusammenstellung der Komponenten. Das macht einen guten Laptop aus und nicht ein bekannter Markenname.

Generell kann ich dir sowohl Acer wie auch Dell empfehlen, wobei viele Modelle von Dell relativ teuer sind, da Du hier sehr stark für den Markennamen mitbezahlst.

Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiterhelfen.

viele Grüße

Frederike

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten