Frage von Juni00, 56

Acer Tablet kaputt, kann ich das Reparieren lassen.Wie teuer kann die Reparatur werden?

Hallo Gestern hat meine Tochter versehentlich unser Acer-Tablet kaputt gemacht. Das Tablet habe ich erst im Mai diesen Jahres Gekauft (Ergerlich!), das Display ist gesprungen, und die hülle scheint verbogen zu sein. Kann man das noch Reparieren?, die Garantie kann ich bei Eigenverschulten nicht geltend machen.

Danke schon mal im Voraus!.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NSchuder, 34

Was hat sie damit gemacht dass sogar die Hülle verbogen ist? Als Tennisschläger oder als Axt benutzt? Frisbee gespielt? 

Garantie kannst Du da total vergessen. Das geht im Leben nicht als Garantiefall durch.

Das Display hätte man vielleicht noch reparieren lassen können - auch wenn das schon sehr teuer geworden wäre. Aber wenn auch das ganze Gehäuse verbogen ist, ist das ein Totalschaden. Vermutlich ist auch die Platine im inneren dann gebrochen...

Da muss schon echt rohe Gewalt im Spiel gewesen sein... Das Tablet kannst Du jedenfalls komplett abschreiben.

Kommentar von Juni00 ,

Aus Versehen mit der kniescheibe drauf gekommen, lag unter einer deke.

Kommentar von qugart ,

Zumiondest wenn er mit Hülle eben auch Gehäuse meint.

Kommentar von Juni00 ,

Ja meinte das Gehäuse.

Kommentar von NSchuder ,

Das ist auf jeden Fall ein Totalschaden... da lohnt keine Reparatur.

Kommentar von Juni00 ,

Ok danke für deine Antwort.

Kommentar von NSchuder ,

Danke für die Auszeichnung als hilfreichste Antwort.

Antwort
von peterobm, 28

wenn´s dumm läuft bis zum Neuwert oder mehr

je nach Wert - Kostenvoranschlag geben lassen

Antwort
von Soucier, 34

Ich glaube ein neues wäre günstiger als eine Reparatur....

Antwort
von GuidoIFO, 31

Hallo, eine Reparatur ist leider bei günstigen Geräten um die 100 Euro nicht wirtschaftlich.

Kommentar von Juni00 ,

Das hat 179 euro gekostet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten