Frage von SuppenGulasch, 244

Acer Swift 3 startet nicht?

Guten Abend,

Ich habe mir heute ein Acer Swift 3 gekauft. Bin heimgekommen, habe den Rechner geladen und gestartet, konfiguriert, Office Student und Adobe Reader installiert. Da Adobe Reader zwei zusätzliche Programme mitinstalliert hat und ich diese nicht abwählen konnte bei der Installation entschied ich mich dazu, diese nach der Installation des Hauptprogrammes (Adobe Reader) wieder zu entfernen. So weit so gut, Mc Afee (zuvor von Adobe Reader mitinstalliernt) wurde deinstalliert. Dann wollte ich noch die unnötigen vorinstallierten Programme runterschmeißen, allerdings meldete das Gerät, dass die andere Deinstallation noch im Gange sei. Da sie aber schon abgeschlossen war, entschied ich mich dazu den Rechner neu zu starten da sich nach mehreren Minuten nichts tat (habe ich bereits oft an meinem PC so gemacht). Das Swift 3 fährt runter. Dann versucht es neu zu Starten. Die Leuchte, welche den Betrieb anzeigt, beginnt zu leuchten. 2-3 Sekunden danach folgt die Tastaturbeleuchtung, doch das Display bleibt schwarz, sprich nichteinmal die Displaybeleuchtung geht an (habe das auch an einem externen Monitor getestet, dieser bleibt auch schwarz). Nach wenigen Sekunden geht das Gerät dann auch wieder aus. Wird es währenddessen geladen, so wiederholt sich der vorgang periodisch. Ist es nicht angeschlossen so wird das nur einmal gemacht. Habe schon alle möglichen Tastenkombination versucht und habe auch schon den Resetknopf auf der Rückseite mehrfach betätigt. Jedoch ändert sich NICHTS. Ich habe gefühlt bereits hunderte Foren durchstöbert und es wäre suuuuuuuuper falls mir jemand eine Antwort liefern könnte :-)

Antwort
von JanKam, 184

Danke für die Rückmeldung ! wir haben uns erstmal an den Anbieter gewendet und werden es wahrscheinlich auch Umtauschen

Antwort
von JanKam, 191

Meine Schwester hat sich auch ein Acer Swift 3 gekauft und sie hat genau das selbe Problem. Haben auch alles ausprobiert doch auch bei uns tut sich leider nichts. In den anderen Foren steht ständig, dass man den Akku herausnehmen soll, doch da er fest verbaut ist wollen wir das Gerät nicht nach 2 Tagen schon auseinander schrauben. Wir wissen auch nicht mehr weiter :/

Antwort
von SuppenGulasch, 180

Haben das Gerät umgetauscht, jetzt passt alles. Zu uns wurde gesagt, dass sich das Gerät im Sandbymodus aufgehängt hat🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten