Frage von logoschmocko, 208

Acer Predator g3 710 Treiberinstallation (WIN7/WIN10)?

Hallo liebe Community, mein neuer PC ist heute angekommen (ohne betriebssystem) also hab ich erstmal win7 draufgeballert. Nun zum eigentlichen Problem, die beigelieferte cd und die treiber auf der acer seite sind ausschließlich für win10, welches ich ja runterladen könnte, aber dafür bräuchte ich ja eine internetverbindung welche ich widerum nur mit den treibern bekommen kann. Was soll ich nun tun?

danke

Antwort
von Ontodog, 174

Ist das das einzige Gerät, mit dem du einen Internetzugang haben würdest? Ansonsten wäre es einfach, eine ISO für windows 10 auf einen USB stick zu laden, von diesem aus Windows 10 zu installieren und dann mit den mitgelieferten Treibern auf der CD weiter zu machen.

Kommentar von logoschmocko ,

nein habe noch einen laptop von diesem schreibe ich gerade. lade gerade diese ISO http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_hs_getfile_v1_81515542.html?t=14572028...

ist das die richtige?

bin kein crack in solchen sachen deswegen frag ich lieber doppelt.

danke

Kommentar von Ontodog ,

Habe den Download nicht selbst probiert aber sieht richtig aus. Habe win10 selbst über USB installieren müssen (weil kein Laufwerk verbaut ist), aber ich glaube, dass ich den Download dafür auch über Chip gefunden habe.

Vorher solltest du noch sicherstellen, dass der USB stick bootfähig ist. Das geht ganz leicht und sollte mit der Hilfe von Google alleine im Handumdrehen erledigt sein.

Kommentar von logoschmocko ,

Hab jetzt die Datei auf meine festplatte gezogen, habe jetzt das Problem dass mein neuer pc meine festplatte nicht erkennt (mein mobiltelefon auch nicht ) Ideen?

Kommentar von Ontodog ,

Die festplatte? Die ISO muss auf einen anderen Datenträger, wie einen USB stick. Dann musst du diesen die höchste Priorität im BIOS geben, sodass von ihm gebootet wird, und nicht von deiner Festplatte. Damit kommst du dann in das Installationsmenü von Windows.

Schau einmal, ob du ins BIOS kommst. Da sollte die Festplatte zumindest zu finden sein. 

Kommentar von logoschmocko ,

Wird garnichts erkannt, nicht meine externe und die USB sticks von mir auch nicht. Im BIOS hab ich auch meine externe festplatte nicht gefunden. im gerätemanager steht auch dass usb treiber nicht installliert sind. wie soll man aus diesem teufelskreis rauskommen 

Kommentar von Ontodog ,

Wird die Festplatte erkannt, die im PC selbst vebaut ist? Ich glaube das Problem ist, dass dein Stick nicht bootfähig gemacht wurde. Check das bitte vorher noch einmal ab. Dafür kannst du auch das BIOS deines Laptops probieren. Wird der Stick dort als bootfähige Festplatte angezeigt, hast du alles richtig gemacht. Wenn nicht, nimmst du die Datei wieder von dem Stick (am besten machst du ihn ganz leer), gehst Schritt für Schritt die Anleitung zum bootfähig-machen durch, schiebst dann wieder die ISO auf den Stick und testest es noch einmal.

Grundsätzlich gilt es, jetzt Ruhe zu bewahren. Es liegt ja glücklicherweise "nur" ein Softwareproblem vor - und die kann man einfacher beheben :)

Eine Anleitung für das bootfähig-machen eines Sticks gibts übrigens ebenfalls auf der Webiste von Chip. Auch mit beigefügtem Video.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten