Frage von TahaDeSanta, 94

Acer Predator G3-605 upgradebar?

Hallo zusammen. Ich habe mir vor einigen Monaten ein Acer Predator G3-605 gekauft(ich weis keine Fertig PC's kaufen) und wollte diesen aufrüsten. Der PC verfügt über einen Intel Core i5 4590 Quad-Core Prozessor mit 3,3 GHz, eine GTX 760 1,5Gb (OEM), 2×4Gb DDR3 Ram, 1TB HDD Festplatte und zum Gehäuse: Höhe 438mm, Tiefe 430mm und Breite 180mm. Das Netzteil hat glaube ich 500W, bin mir da aber nicht sicher. Nun will ich eine GTX 970 einbauen, weis aber nicht ob das überhaupt geht, vom Gehäuse her und auch vom Netzteil her, sowie auch das Mainboard. Könnt ihr mich weiterhelfen? Ich würde auch mit einer GTX 960 zufrieden sein, Hauptsache die OEM Grafikkarte ist weg.

Danke im voraus

Deteils zum PC: http://www.acer.com/ac/de/DE/content/model/DT.SQYEG.290 PS: einziger Unterschied ist Festplatte

Antwort
von wwwnutzer111, 52

Ich würde dir direkt die 1060 empfehlen den sie ist je nach Kaufstelle genau so teuer aber ein gutes Stück besser.

Kommentar von TahaDeSanta ,

danke hatte ich auch vor, nur könnte ich meine Frage nicht noch ein 2tes mal bearbeiten ;)

Kommentar von LevenLoLo ,

Hey, ich habe auch einen Acer Predator G3-605 und würde mal gerne wissen ob du dir jetzt eine 1060 geholt hast und welche und ob sie auch ins Gehäuse passt :D!

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Die 1060 ist recht kurz aber du solltest dennoch nachmessen. Ansonsten wenn du auf eine 1060 bestehst kannst du sicherlich noch etwas am Gehäuse Rum schneiden :D

Oder du nimmst eine RX 480 von der gibt es eine sehr kurze Version die für diese Leistung ungewöhnlich ist.

Kommentar von LevenLoLo ,

Haha weil die Karten sollen ja i.wie 28cm lang sein und das find ich ja nicht kurz!:'D das Gehäuse würde ich sehr ungern zerschneiden!:) und würde auch gerne lieber eine Gtx als die Amd Graka.

Welche 1060 wäre denn zu empfehlen also welche ist Lwistungsstark und leise? Brauchen die denn auch nur 120Watt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten