Frage von Emmett123456789, 59

Acer Pc startet nach Zurücksetzungsversuch nicht mehr?

Mein Acer Aspire Nitro war voller Viren also wollte ich ihn zurücksetzen. Da Windows aktiviert war brauchte ich dafür auch keine CD oder keinen Product Key! Also bin ich in den Einstellungen auf PC zurücksetzen gegangen. Nach ca. 10 Minuten kam dann eine Fehlermeldung: es gab ein Problem bei der Zurücksetzung ihres Pc's und ich konnte nur auf abrechen klicken. Das tat ich dann auch und dann kam ich ins "standartmäsige Menu" wo ich dann die Option "mit Windows 10 starten" auswählte. Das hat sich allerdings als ein Fehler herausgestellt! Nachdem ich die Option angeklickt hatte startete sich mein Laptop neu und fuhr normal hoch. --> Acer Aspire : Explore beyond limits. Nach dem kurzen hochfahren ging der Laptop aber sofort wieder aus und wiederholte den Vorgang. Er ging aus und wieder an usw. Habe schon versucht Alt+F10/11/12 zu drücken usw. aber soweit kommt der PC erst gar nicht. Ich habe den PC also sozusagen nur halb zurückgesetzt und dann zu starten versucht. Wie kann ich den PC wieder zum laufen bringen?

Antwort
von BauerFB, 32

Also versuch mal ins BIOS des PCs zu kommen und von dort aus die Bootreihenfolge zu ändern, bzw. Das Bootmedium auszuwählen, dann benötigst du eine DVD bzw. Nen uSB Stick wo die Windows Version des PCs (also z.B. Windows 10 Home 64 bit) iso Datei drauf ist. Diese DVD legst du ein / USB Stick steckst du ein, wählst dann dein Bootmedium und dann sollte dein Windows neu installiert werden. So mach ich die Neuinstallation immer ;)

Kommentar von Emmett123456789 ,

Endlich eine Antwort...habe ich schon versucht!

...ohne Erfolg!

Danke trotzdem

Kommentar von BauerFB ,

Hmmm... sorry mir fällt aber auch nichts anderes ein, frag mal beim Acer Support an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community