Frage von Donalddrumpf, 65

Acer laptop kommt nicht weiter als zum acer screen?

Also ich wollte meinen PC neumachen, also die ganzen sachen löschen und so aber dann stand nach einer gewissen Zeit das ein Fehler bei der Wiederherstellung aufgetreten ist. Dann habe ich es noch einmal versucht, aber es funktionierte wieder nicht. Ich wählte dann aus abbrechen und windows 10 laufen lassen oder so. Erstmal kam es zum acer screen aber dann wurde der Bildschirm schwarz und der acer screen tauchte noch mal auf!? Ich ließ das erstmal laufen weil ich dachte irgendwas müsste laden aber dann ging es immer so weiter. Was soll ich machen ich bin nicht der Technik begabteste Mensch also bitte verständlich erklären. Danke vielmals

Antwort
von burninghey, 46

Wenn du nur bis zum Acer Screen kommst und von Windows garnichts siehst (also auch kein Ladebalken etc) wird entweder die Festplatte nicht erkannt oder es gibt einen anderen schwerwiegenden Fehler. Schau mal ins Bios (Tastenkombination steht da) ob die Festplatte im Bios eingetragen ist.

Antwort
von HiFiech, 40

wahrscheinlich haste beim Basteln dein ganzes System zerhauen.

Nun brauchst du garantiert irgend einen Datenträger zum Booten (z.B. eine Knoppix-CD oder eine Linux oder Ubuntu Live-CD / DVD / Stick), und danach kannste (wenn du dich auskennst _und_ einen internetfähigen Rechner zum googeln daneben stehen hast) eine Fehlerdiagnose machen (und ggfs. noch eine Sicherung von Dateien versuchen - es gibt erstaunlich viele Leute, die vorm Basteln den Backup vergessen).

Der Rechner wird von sich aus jedenfalls nicht mehr in einen brauchbaren Zustand starten, sondern immer wieder abbrechen.

Egal ob da sonst noch was kaputt ist, das Betriebssystem ist auf jeden Fall "hin" und muss neu draufgemacht werden.

Variante zwei: Du drückst das Gerät jemandem in die Hand, der sich etwas besser damit auskennt, setzt dich daneben und lernst nicht nur fliegend "computerisch", sondern auch ganz neue, für die Öffentlichkeit ungeeignete  Ausdrucksweisen kennen...

Variante drei: Geld in die Hand nehmen und die Kiste in irgend einem PC-Laden mit einem Betriebssystem Deines Vertrauens neu aufsetzen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community