Frage von winlin, 14

Acer Laptop geht an und wieder aus?

Was könnte defekt sein? Schalte Acer Laptop ein fängt an zu booten bootscreen sieht man in bios kommt man noch rein aber zum booten des betriebssystems kommt er gar nicht sondern startet neu. Wenn ich ohne Akku Versuch zu starten geht er gar nicht an trotz Stromversorgung. BIOS Einstellung auf default gesetzt nix. Kann es der Speicher oder die hdd sein? Oder liegts am mainboard? Ist ein älteres Modell wo sich ein neuer RAM oder HDd Viell nich lohnt alles andere nicht. Wie könnte ich nun meine Daten von der hdd retten?

Antwort
von RuedigerKaarst, 9

Hallo,
Baue die Festplatte aus und schaue was der Rechner macht.

Falls dass nichts bringt, könntest Du das alte Notebook öffnen, kaputter als kaputt geht ja nicht.
Entferne die Schrauben und mimm dann eine Plastikkarte oder ein Plektron, welches Du mit Druck durch den Spalt vom Gehäuse schiebst.
Damit drückst Du die Plastikclips, die das Gehäuse zusammen halten zur Seite ohne Gehäuse und Clips zu beschädigen.

Ich denke, dass der Lüfter im Notebook defekt ist.
Die Umdrehungszahl wird wahrscheinlich kontrolliert.
Steht der Lüfter, oder ist die Umdrehungszahl zu gering wurd dann das Notebbok abgeschaltet, um es zu schützen.

Es gibt für nichtmal 20 € Adapter mit der man eine Sata Platte per USB anschließen kann.
Damit kannst Du die Platte an einem Computer extern betreiben und auslesen.

Antwort
von dan030, 10

Manche Notebooks funktionieren selbst bei Anschluss ans Stromnetz nicht vernünftig, wenn kein Akku dran ist oder der Akku völlig hinüber ist. Wie ist es denn bei Dir um den Akku bestellt?

Falls der hinüber ist, und Du ihn nicht erneuern willst, könntest Du die Festplatte aus dem Gerät ausbauen und als Zweitplatte an einen anderen PC anschließen. Dann kannst Du zumindest mal eine Datensicherung machen.

Ein Einbau der Platte als primärer Datenträger in ein anderes Notebook ist zwar theoretisch auch denkbar. In der Praxis wird das darauf installierte Betriebssystem dann aber wahrscheinlich nicht vernünftig laufen, weil die Treiberlandschaft ja dann nicht auf das neue System ausgerichtet ist.

Antwort
von MisterJB731, 5

Hatte ich auch,

ich hatte meine festplatte neu aufgesetzt,da die Defaults im Bios falsch eingestellt waren.. at geklappt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten