Frage von Noob8000, 39

Acer Laptop auf Werkseinstellung zurück versetzen?

Halle, ich habe hier einen Acer Aspire 5312 mit Windows Vista und möchte diesen auf Werkseinstellung zurück setzen nur leider haben die damals erstellten cds mal zu viel hitze ab bekommen und sind jetzt schrott und das dvd laufwerk ist auch schrott vom laptop und da habe ich es mit dem Acer eRecovery Managment probiert und das öffnete sich nicht einmal und wenn ich beim starten Alt + F10 Gedrückt habe kam erst ein Fehler das er die Datei zur Sprachauswahl nicht gefunden hat und dann mein zurücksetzten ist ein Fehler gekommen und der hat die Aktion abgebrochen. so da habe ich jetzt die frage ob irgendjemand eine idee hat wie es noch gehen könnte den zurückzusetzen oder ob man da Windows 7 drauf machen kann und man dann auch die treibe für das motherboard findet und so das der auch läuft.

Danke schon mal im vorraus!

PS bin kein Computer Genie wenn mir jemand etwas erklären sollte :D

Antwort
von md190, 24

Moin,

bin zwar auch nicht so der Freak, aber vielleicht kann ich dir ja helfen. Viele Rechner haben eine Recovery-Partition auf der Festplatte. Wenn du diese hast dann:

1. Laptop aussschalten.

2. Hochfahren und ins Boot-Menü (Taste bei jedem System anders, müsste aber beim Ladebildschirm des Mainboards oder so stehen).

3. Recovery-Option auswählen.

4. Anweisungen folgen.

Wenn du Windows neu aufspielen willst, empfehle ich dir, dir eine billige Win7/Vista Lizenz auf eBay zu kaufen (ist inzwischen nach BGH-Urteil legal), dann die ISO-Datei auf nen USB-Stick packen (Programm dazu: http://www.computerbild.de/download/WinSetupFromUSB-4353983.html) und den Bootfähig machen. Dann reinstecken und den PC über das Boot-Menü vom USB-Stick booten lassen. Je nachdem, wieviel RAM dein Laptop hat, brauchst du dann halt 32 oder 64bit.

Sorry, wenn dir das nicht hilft. Wenn alle Stricke reißen, würde ich zu nem netten Fachhändler vor Ort gehen. Die sind meist sehr kompetent und günstig.

MfG

Für externe Links wird keine Haftung übernommen. Ich bin für deren Inhalt nicht verantwortlich.

Antwort
von Wadehaddedudeda, 21

Moin :-)

Guck mal hier:

http://forum.chip.de/windows-vista/iso-datei-windows-vista-1558496.html

und danach hier:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-PC-Hardware-Windows-Vista-vom-USB...

Das könnte deine Lösung sein.

ABER wenn du eh schon dabei bist, guck lieber hier:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TRC0...

Win7 ist deutlich performanter unterwegs und sehr viel angenehmer verbugged als Vista!

Liebe Grüße !

Kommentar von Wadehaddedudeda ,

PS: Achte wenn du Win7 holst darauf nicht auf einen der Raubkopienhändler reinzufallen !!!

Kommentar von Noob8000 ,

Danke schon mal! Win 7 hätte ich ja da eben bloß weiß ich nicht ob das so einfach gehen wird dann die Treiber wieder zu finden die ja jetzt noch drauf sind die bei der Werkseinstellung noch da sein sollten aber neu neu installation eben nicht

Kommentar von Wadehaddedudeda ,

Dann würde ich dir Win7 durchaus empfehlen. Ist besser als Vista, wenn du mich fragst.

Wie du die Treiber installierst, kannst du sicher hier herausfinden:

http://www.acer-userforum.de/threads/fehlende-windows-7-treiber.57609/

Und Ignorier mal den Troll mit Helfersyndrom im dortigen Forum und konzentriere dich aufs Wesentliche. Der hat ja ne ekelige Art drauf... :-D

So sollte dein Laptop dann auch mit Win7 ordnungsgemäß laufen. Und wenn du alle Treiber ersmal hast, sicher dir die Downloads für den Fall der Fälle, damit du den Käsekopp nicht nochmal ertragen musst. ;-)

Denke, wenn du Win7 schon hast, lohnt sich der einmalige Aufwand.

Liebe Grüße !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community