Frage von thimo96,

Acer aspire 7736g netzbetrieb wird nicht aufgeladen?

Also, ich habe schon seit längerer zeit ein acer aspire 7736g, worauf ich keine Garantie mehr habe. Gestern habe ich dann das netzteil abgesteckt um damit ins wohnzimmer zu gehen, jedoch ging das notebook plötzlich aus. Erst dachte ich der akku wäre rausgegangen, dem war jedoch nicht so. Dann habe ich es wieder angesteckt und gesehen das bei der akkuanzeige steht: 19 % verbleiben (Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen). Ich habe schon versucht den Computer Herunterzufahren, den Akku rauszunehmen, über nacht so liegen lassen, am nächsten akku wieder rein und anstecken. Das hat jedoch auch nichts gebracht, außer dass jetzt 21 % waren. Auf google habe ich leider nichts hilfreiches gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort von teutonix1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es gibt 2 Möglichkeiten:

1: Der Akku ist defekt (Zellenschluss o.ä.) und wird nur noch unvollständig oder gar nicht mehr geladen. Neuen kaufen.

2: Die Ladeeinheit des Rechners lädt den Akku nicht mehr (jetzt würde es teuer werden).

Schreib mal an den Acer-Support, die sollen dir Tipps geben. Die kennen sich damit aus.

Antwort von Dirkiii,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da wird wohl der Akku im Eimer sein. Läuft der Rechner denn wenn das Netzteil dran ist?

Kommentar von thimo96,

Ja da läuft er einwandfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community