Frage von Autonomia, 75

acer aspire 5750G - fehlende Treiber nicht auffindbar... VLCplayer und VGA Anschluss funktionieren nicht richtig - Zusammenhang ?

Hallo! ich bin leider nicht allzu gut bewandert was Computer angeht, vllt kann mir jemand helfen, wäre super.

folgendes: ich habe meinen acer aspire 5750G (mit nvidia geforce gt540m) neu aufsetzen lassen (win7 premium), funktioniert alles gut soweit, Internet funktioniert, usb Anschlüsse, sound, usw.

man meinte zu mir noch, es fehlen noch einige Treiber um die ich mich auf der offiziellen AcerWebsite unter meinem Model kümmern soll - http://www.acer.com/ac/en/GB/content/drivers

nur leider habe ich dort keine Treiber gefunden, welche zu dem passen könnte, was mir als fehlende Treiber angezeigt wird (siehe Bilder im Anhang)

mein Hauptproblem ist im Moment, dass der VLCplayer alles ziemlich pixelig wiedergibt und mein externer Bildschirm (lcd, medion), den ich via VGAkabel verbinde, wird nicht erkannt

(vor der Formatierung ging es wunderbar... und wenn ich den Laptop mit dem externen Bildschirm vor dem hochfahren verbinde, dann wählt er beim Hochfahren den externen Bildschirm als Hauptbildschirm aus, es ist aber kein weiterer Monitor auswählbar... deswegen denke ich funktioniert da soweit alles und es könnte an den Treibern liegen??)

Anmerkung zu den screenshots: dort wird noch ein fehlender VGATreiber angezeigt... natürlich dachte ich mir, dass ist der Grund, warum der externe Bildschirm mit dem vgaKabel nicht geht. hab von der offiziellen acer Seite einen Treiber dafür installiert, seit dem wird das nicht mehr als fehlender Treiber angezeigt - der Bildschirm lässt sich allerdings noch immer nicht verbinden....

  • Hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verständlich darlegen, wie gesagt, kenne mich in der Thematik nicht furchtbar gut aus und hoffe auf hilfreiche Tips

Danke im Vorraus*

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kohoki666, 34

hier das versprochene bild

Kommentar von Autonomia ,

vielen Dank, ich werd das gleich mal probieren!

Kommentar von Autonomia ,

also habe alle Treiber installiert und auch alle angegebenen VGATreiber... siehe da, VLCplayer läuft wieder normal und ich kann meinen Lappi via VGAkabel an einen externen Monitor anschliessen! :) nur die beiden Basissystemgeräte beim Gerätemanager zeigen noch immer den gelben Problem-Hinweis an... weiss nicht was ich da noch machen sollte und hoffe das ist nicht allzu schlimm... vielen Dank auf jedenfall! Hauptproblem gelöst :)

Kommentar von kohoki666 ,

Na bitte, geht doch :-)

Wie gesagt, das eine sollte der Treiber für den Card Reader sein. Und das andere irgendwas vom chipset. 

hast du chipsetu und management treiber installiert ? wenn ja könntest du auch noch auf die intel webseite schauen und dort das autoupdate machen. das sucht dir dann für alle intel geräte neue treiber, so es welche gibt. 

Antwort
von JimiGatton, 43

Moin Autonomia,

guck mal hier, ob Du die passenden Treiber findest : http://www.station-drivers.com/index.php?option=com_content&view=article&...

Seite auf Deutsch umstellen.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Autonomia ,

danke schonmal, vllt finde ich etwas dort!

Antwort
von kohoki666, 42

Da dürften mehrerer Treiber fehlen so wie es aussieht. 

Klick mal auf die Start Kugel im Windows. Dann gib in die Suchzeile "Gerätemanager" ein. Dann bekommst du eine Liste aller Geräte des Rechners. Dort wo die Treiber fehlen wirst du ein gelbes Symbol sehen. Rechts klick auf das Gerät. Dann auf Eigenschaften. In den Eigenschaften auf den Reiter "Details" klicken. Dort im Drop down Menü Hardware ID's auswählen und dort den längsten/ersten eintrag kopieren und im google danach suche. Dann solltest du die Treiber finden. 

Das machst du mit jedem Gerät wo der Treiber fehlt. 

Wenn du es nicht schaffst, poste alle Hardware ID's hier und ich schick dir die Links zum herunterladen. 

Und lade dir bloß keinen Treibermanager oder Treiberupdate Software herunter. Das ist meist nur Malware oder Virenverseucht

Kommentar von Autonomia ,

hey danke für die Antwort, so ähnlich bin ich erst auch vorgegangen aber ohne die hardwareIDs einzugeben... werde es mal damit versuchen! Danke im Vorraus, ich werde berichten ob es funktioniert! :)

Kommentar von Autonomia ,

so, habe mal alle fehlenden Treiber aufgelistet und bisschen gesucht und auch etwas gefunden, nur bin ich mir bei den angezeigten Seiten sehr unsicher, zB.

http://www.driveridentifier.com/scan/broadcom-memory-stick/driver-detail/0594D4E...

geht sowas klar? :)

diese Treiber benötige ich laut Gerätemanger:

basissystemgerät

PCI\VEN_14E4&DEV_16BE&SUBSYS_05041025&REV_10

basissystemgerät

PCI\VEN_14E4&DEV_16BF&SUBSYS_05041025&REV_10

ethernet-controller

PCI\VEN_14E4&DEV_16B5&SUBSYS_05041025&REV_10

sm-bus-controller

PCI\VEN_8086&DEV_1C22&SUBSYS_05041025&REV_04

usb-controller

PCI\VEN_1033&DEV_0194&SUBSYS_05041025&REV_04

Kommentar von kohoki666 ,

das erste ist der Card reader treiber.

Das Zweite betrifft auch den Card reader

Das dritte "ethernet" ist der Lan Treiber

smbus ist im chipset oder management treiber  enthalten

USB werden die USB 3.0 Treiber sein

Such bei Modell einfach nach 5750g auf dieser seite

http://www.acer.com/ac/de/DE/content/drivers

Dann wählst du noch deine windowsversion im Drop Down menü aus und dann sollte das so wie auf dem Bild sein welches ich gleich noch poste. 

Die Rot markierten sachen sind die die du suchst. 

Blau sind die Grafikkartentreiber. Da mußt  du schauen was du verbaut hast und das richtige installieren. 

Kommentar von Autonomia ,

vielen Dank für die ausführliche Erklärung, hatte die angezeigten Treiber einfach nicht mit meinen fehlende identifizieren können!

wird gleich mal probiert!

Antwort
von 18Wheeler, 27

Das verstehen die unter "neu aufsetzen" mit elfundneunzigzweiunddreissig fehlenden Treibern und verlangen auch noch Geld dafür? Was´n das für´n Schlampladen?

Das ist nicht neu aufgesetzt, das ist schlicht und ergreifend Murks!

Warum haben die die fehlenden Treiber nicht selbst von der Acer Seite runtergeladen und installiert?

Kaufst Du auch ein neues Auto mit leerem Tank und läufst erstmal zur nächsten Tanke um Spit zu holen, damit Du auch fahren kannst???

Bevor ich einen "Klappspaten" neu aufsetze, schaue ich erstmal. ob der Hersteller überhaupt Treiber für das betreffende Betriebssystem zur Verfügung stellt und lasse dann Freunde und Bekannte einfach im Regen stehen, wenn´s keine gibt. Sieh´ zu wie Du klar kommst...

Treiber kriegst´de hier: http://www.acer.com/ac/de/DE/content/drivers

Notebook -> Aspire -> Acer Aspire 5750G

RICHTIGES "Windoof 7" auswählen ( 32 oder 64Bit )!

Am Besten alle Treiber runterladen und diese dann auf eine CD/DVD brennen. Die ins Laufwerk stopfen, Geräte-Manager aufrufen, dort bei den betreffenden Geräten "Treiber" aufrufen und aktualisieren anklicken. Auf dem Computer suchen auswählen und das CD Laufwerk aus Quelle angeben. Rest macht Windows alleene.

Kommentar von Autonomia ,

Danke für deine Antwort -

oh nein ich sehe von weitem schon die drei entrüsteten Fragezeichen :D ;)

nein nein, Geld wurde dafür zum Glück nicht verlangt, aber ja, hatte das aber bislang auch noch nicht, da gebe ich recht. 

wie im Text oben schon erwähnt, waren die fehlenden Treiber, die ich benötige, nicht auf der offiziellen Acer-Seite aufgeführt, zumindest konnte ich die Aufgeführten nicht als meine als fehlend angezeigten identifizieren. :/

Werde versuchen die fehlenden Treiber iwie so zu suchen. Das mit der CD werde ich beherzigen, um dann mal alles zusammen zu haben.

Kommentar von Autonomia ,

edit:

Werde nochmal versuchen die fehlenden Treiber auf der offiziellen Seite zu suchen, Nutzer kohoki666 hat mir eben auch ein paar Tips gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community