Accounts abziehen erlaubt und was kann alles passieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

strafbar du kommst in den knast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also passwort ändern und so


(Ich gehe davon aus, dass dir die Person die Daten gegeben hat damit du ma ne Runde spielen kannst etc.)

Nö ist nicht Strafbar.

Die betroffene Person hat seine Daten preisgegeben und ist somit für alles weitere selbst Verantwortlich.

Ist natürlich nicht loyal wenn du das Passwort änderst und den Account behältst.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

§ 202a StGB:

Ausspähen von Daten

(1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die
nicht für ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders
gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird
mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Daten im Sinne des Absatzes 1 sind nur solche, die elektronisch,
magnetisch oder sonst nicht unmittelbar wahrnehmbar gespeichert sind
oder übermittelt werden.

Beantwortet das Deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal spontan behaupten das ist Strafbar
Du nimmst ja jemanden etwas weg ohne seine zustimmung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MYmobilePHONE
15.05.2016, 21:55

Okay, wollte nur wissen :D

Bin immer so ich frage erst wenn es so strafbar klingt...

1