Account unter meinem Namen erstellt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dir steht das Namensrecht (§ 12 BGB) zu, womit du auch einen Anspruch darauf hast, mit deinen Namen dort registriert zu sein und letztlich auch andere daran zu hindern, unter deinem Namen zu handeln. Das ist recht bekannt auch bei den Domainstreitigkeiten.

Auch das allgemeine Persönlichkeitrecht würde ich dazu zählen, was dir auch Schutz gibt. Idendititätsdiebstahl ist sogar strafbar. Es gibt dann im BGB noch ein paar andere Wege (Vertretungsrecht usw), aber das klammere ich jetzt mal aus.

In erster Linie würde ich mich an den Verantwortlichen der Seite wenden, deinen Fall schildern und dann sollte der schon den Account löschen bzw. den Namen ändern.

Wird sicherlich schon klappen! Drück Dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kricme20
05.10.2016, 19:27

Vielen Dank. Konnte es doch sehr ruhig klären und der Scherzkeks hatte mächtig Stress. 

0

Du kannst nur dem Webadmin eine Nachricht schicken und die Löschung verlangen. Ob der auch am WE aktiv ist ist dann wieder ne andre Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir den Account übertragen und nutze ihn nicht. Wenn er gelöscht wird, holt ihn sich ein paar Tage vermutlich der gleiche Scherzkeks wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie sie sich nicht als dich ausgibt also irgendwo Sachen Postet und dann Sagt das sie du bist.
Ist das kein Ding

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informiere den Admin darüber, ob das aber am WE noch geht weiß ich nicht. Du könntest auch "deinen Namen" anschreiben und ihm sagen das er das Profil löschen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung