ACAB Tshirt Beamtenbeleidigung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Den Straftatbestand "Beamtenbeleidigung" gibt es nicht in unserem StGB. Wenn du einen Beamten beleidigst, dann ist das die gleiche Straftat wie wenn du einen Angestellten oder Arbeiter beleidigst. Und ja, nach verschiedenen Urteilen stellt das Zeigen dieser Buchstabenfolge eine Beleidigung dar und kann entsprechend bestraft werden.

http://www.juraforum.de/ratgeber/strafrecht/acab-t-shirt-ist-diese-aufschrift-verboten-oder-strafbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Tatbestand der Beamtenbeleidigung gibt es so nicht aber du kannst schon wegen beleidigung angezeigt werden. Wie wirksam diese Anzeige dann umgesetzt wird weiß man natürlich nicht. LG Freddie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ja weil es zur freien Meinungsäußerung zählt aber es kommt aufs Bundesland an und den Polizisten der es liest, wenn sie dich ansprechen einfach fragen was an all cats are beautiful so schlimm sein soll ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe mal gelesen dass das keine beleidigung ist weil es sich nicht gegen bestimmten richtet, würde es aber trotzdem aus respekt nicht tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal: "Beamtenbeleidigung" gibt es nicht als Tatbestand, das ist eine "normale" Beleidigung nach StGB §185.

Das Tragen eines solchen T-Shirts ist aber nach höchstrichterlicher Rechtssprechung noch keine Beleidigung, da sie sich nicht gegen eine bestimmt definierte Person oder Gruppe richtet, sondern gegen ein nicht ausreichend definiertes Kollektiv ("Alle Polizisten...")

Trotzdem sollte die klar sein, daß ein solches T-Shirt von der Zielgruppe mit Sicherheit nicht wohlwollend aufgenommen wird und auch zu negativen Reaktionen führen kann.

Außerdem ist die Grenze zur Strafbarkeit hier sehr schnell überschritten: Sobald Du klar zu erkennen gibst, daß diese Beleidigung auf eine bestimmte Person bezogen ist (z.B. durch deuten oder Kommentar wie "Guckst Du!"), ist die Zielperson oder -gruppe hinreichend definiert und der Tatbestand der Beleidigung erfüllt.

Alles weitere siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/A.C.A.B.#Deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über diesen Geschmack muss ich nicht urteilen, da ist meine Meinung bekannt.

Aber als Kleidungsstück gilt es als "Kollektivbeleidigung" gegen jeden Polizisten, allerdings sei diese Gruppe so groß, dass sich kein Beamter direkt angegriffen fühlen könne, es ist an sich also nicht strafrechtlich belangbar.

Wird das allerdings konkretisiert (Bsp: Deuten auf den Schriftzug und anschließend deuten auf einen Beamten), dann kann dieser Beamte wegen dieser "Individualbeleidigung"" erfolgreich vorgehen.

Quelle und weitere ausführliche Information:

http://www.ferner-alsdorf.de/rechtsanwalt/strafrecht/acab-all-cops-are-bastards-strafbar-beleidigung-polizei-rechtsanwalt/3281/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
20.08.2016, 10:39

keine Beleidigung, nur eine Owi (Belästigung der Allgemeinheit)

0

Es gibt keine Beamtenbeleidigung.

Wegen Beleidigung könnte ein Polizist dich anzeigen, erfolgreich wird er damit aber nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trags doch und wenn du darauf angesprochen wirst sagst du einfach all cops are beautiful :D #Problemsolved

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alxxcxxa
19.08.2016, 22:46

Dat ist die geilste antwort die ich jemals gelesen habe 😍😂

0
Kommentar von Moreanswers
19.08.2016, 22:50

Jaa :D😂

0

Was möchtest Du wissen?