Frage von questionanswer7, 87

AC Black Flag buggt sich zu Tode - Wurde das Spiel jemals getestet?

Sobald ich auf meinem Schiff bin und ein Sturm aufzieht, seh ich nur noch Standbild, das Spiel läuft aber weiter und nur die Zielpunkte bewegen sich noch. Wenn ich an Land bin und plötzlich mein Schiff nicht mehr in der Bucht sehe, taucht es entweder plötzlich aus dem Wasser auf oder es regnet Piraten und kurz darauf fällt mein Schiff vom Himmel. Wenn ich ein Beiboot benutze, um auf mein Schiff zu gelangen, schwimme ich nach dem Ladebildschirm plötzlich unter einer Insel und stecke dort fest.

Werden die Programmierer von Ubisoft überhaupt bezahlt oder leisten die Fronarbeit, dass das Spiel ungaublich schlecht programmiert/optimiert wurde? Ganz zu schweigen von den lächerlichen FPS Einbrüchen mit einer GraKa, die Witcher 3 in Ultra & 2K flüssig ausm Ärmel schüttelt.

Antwort
von scorpionking95, 14

Hab das Spiel früher als es rauskam mit GTX 460 und AMD Phenom X6 1055t flüssig durchgespielt. 

Bugs hatte ich vielleicht 2 oder 3 und dann waren sie spätestens nach dem neuladen weg.   

Antwort
von MrDackel, 11

Ich hatte kaum Bugs während meinen 5 Playthroughs. Über Performance Probleme kann ich auch nicht klagen trotz Mittelklasse Hardware. 

Antwort
von Blobeye, 29

Das mit dem Schiff aus dem Wasser sollte mit nem Patch gefixt worden sein... ists denn aktuell?

Kommentar von questionanswer7 ,

Sollte sein

Antwort
von WhoozzleBoo, 59

Weiß nicht was du meinst, bei mir war alles einwandfrei bis auf ein paar kleinere Bugs, die aber nicht weiter stören.

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 53

AC ist sehr prozessorlastig. Welche CPU ist verbaut bei dir?

Kommentar von questionanswer7 ,

Intel i7 4790K @ 4.6 GHz, wird nicht an meiner Hardware liegen.

Es handelt sich auch nicht um Laggs, sondern Bugs (Frage wurde zuerst falsch beschriftet)

Kommentar von mistergl ,

Welche Grafikkarte hast du denn?

Bleibt dir wohl nicht s übrig als, Details runter und wenn Besserung, langsam Schritt für Schritt wieder erhöhen.

Trotzdem würd eich mal sicher stellen, das die CPU nicht runtertakten wegen zu hoher Temps.

Kommentar von questionanswer7 ,

Ist bei keinem anderen Spiel so, kann meinr Meinung nach nur am Spiel liegen (vielleicht irgendeine beschädigte Datei).

Die CPU ist nur BIOS ovc, nutze dafür kein Programm, auch ist sie unter Last momentan meistens im 4.4GHz Bereich.

Kommentar von mistergl ,

Ich glaub das Spiel ist eine Konsolen -Portierung, oder?

Die laufen nicht selten sche..e auf dem PC.

Kommentar von questionanswer7 ,

GraKa ist ne 980 Ti. Ja, AC ist dafür bekannt, dass diese Spiele auf PC so ressourcenhungrig sind, dafür aber nicht mehr als andere bieten.

Kommentar von mistergl ,

Ich würde mal testweise die CPU in Stock 4,2 laufen lassen. Wenn die zu heiß wird, muss du was an der Vcore tun.

ich hab den 4790K auch. Hitziges Schaißerchen das Teil. Mit meinem Artic Cooling Frezzer 13 ist keine Übertaktung möglich.

Kommentar von questionanswer7 ,

Gleich nochmals getestet.

- 65° GPU Temp. bei 55% Auslastung
- 50-60° CPU Core 1-8 Temp bei 15% Auslastung
- Konstant 60 FPS

Vielleicht muss ich auch nur einen neuen Speicherpunkt finden, keine Ahnung an was es liegen könnte...

Kommentar von mistergl ,

Also 15% Auslastung der Kerne? Da musst du tatsächlich ne Szene finden, die die CPU mehr fordert. Davon ab, 60 Grad bei 18% Last ist schon nicht wenig.

Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du das hier ja mal durch ackern

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1242131

So wird dir im Spiel der Takt der CPU angezeigt und du musst nicht rausswitchen um nachzuschauen.


Kommentar von questionanswer7 ,

Hi

Ich habe nicht rausgeswitcht, es ist alles im OSD während des Spiels.

LG

Antwort
von XxMarc2001xX, 18

Installiere das Spiel einmal neu oder Prüfe es auf Fehler bei Steam oder Uplay. Bei mir läuft alles super.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community