Frage von healey, 82

AC / DC wird zum Beethoven. Wie ist dieser Satz gemeint?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sodomize97, 36

Es ist kompliziert zu sagen, da nicht alles wirklich stimmig ist. AC/DC sind eine Weltband und prägten ungemein einen ganzen Musikstil und allgemein die gesamte Musikgeschichte, genau wie Beethoven. Dazu kommt, dass der Sänger durch seine Musik jetzt starke Hörschäden hat, ebenfalls wie Beethoven.
Allerdings sind die Künstler von AC/DC unglaublich reich, was man von Beethoven zu Lebzeiten nicht zwangsläufig behaupten konnte.

An sich kurz gesagt dürfte man den Satz so verstehen, dass eben diese Band, genau wie der Komponist Musikgeschichte schreiben und ewig in Erinnerung bleiben werden. Hinzu kommt der Fakt, dass Sänger und Komponist Hörschäden haben/hatten

Kommentar von healey ,

2015 war ein AC / DC Konzert in meiner Stadt und da habe ich gelesen das die Band 108 Dezibel hat ! 

Kommentar von TheMentaIist ,

da fehlt hinter "ganzen Musikstil" noch ein *negativ. Ich weiß, Musikgeschmäcker gehen auseinander, doch was dort gesungen wird, wenn man sowas mit dem Islam oder eine anderen Religion machen würde....

Kommentar von Sodomize97 ,

Da fehlt kein negativ mein Bester. Musiktexte in der Rock- und Metalszene sind überwiegend provokant und sollen vor den Kopf stoßen.
Die Band ist nicht Grundlos so erfolgreich. Hinzu kommt, es ist nicht meine Musik, ich persönlich höre sie eher ungern, da es einfach meinen Geschmack nicht trifft, allerdings ist der Erfolg und der Einfluss auf die Musikwelt nicht bestreitbar.

Ps. Motörhead hat schon mit über 120 Dezibel gespielt und trägt nicht um sonst den Titel 'lauteste Band der Welt' und hat den Leitspruch 'Everting louder than everyone else!'

Kommentar von healey ,

Ja, AC  / DC ist nicht jedermanns Geschmack !

Antwort
von LeaBora, 47

Ich glaube, weil der Sänger von AC/DC fast taub ist und Beethoven taub war

Kommentar von healey ,

Da hat doch jemand die richtige Antwort gefunden ! 1 mit Stern gebe es da in einer Schularbeit !

Kommentar von LeaBora ,

Oh, dankeschön c:

Antwort
von TheMentaIist, 46

Stimmen tut er jedenfalls zum Glück nicht.

Kommentar von Sodomize97 ,

deine Aussage ist nachweislich falsch.

Kommentar von TheMentaIist ,

Wir meinen zwei komplett unterschiedliche Sachen, deshalb kann meine Antwort nicht falsch sein.

Warum so unhöflich?

Kommentar von healey ,

Doch Stimmen tut er schon, denn Beethoven war zu Schluss Taub. Es wurde ja berichtet das der Sänger Gefahr läuft Taub zu werden.  

Kommentar von TheMentaIist ,

Das habe ich ja auch nicht gemeint ;)

Kommentar von Sodomize97 ,

Wieso reden wir von unterschiedlichen Dingen? Und ich war nicht unhöflich.

Kommentar von TheMentaIist ,

Du redest höchstwahrscheinlich davon, das er Taub war zum Schluss, genauso ähnlich wie bei ACDC. Ich rede vom Musikgeschmack.

Kommentar von Sodomize97 ,

ich rede vom Einfluss auf die Musikwelt.
Und auch da kannst du nichts bemängeln. Auch wenn sie nicht jedem gefällt, ist die Band ein Meilenstein, genau wie Beethoven. Das mit der Taubheit sehe ich in dem Satz eher als Nebensächlich und passt nur super ins Bild, damit der Satz schlüssiger wird, denn sonst könnte man Beethoven auch mit Mozart tauschen, der Satz würde seine Eindeutigkeit verlieren.
Ebenso stimmt, dass Rammstein zum modernen Mozart wird, usw. Dinge die nicht jedem gefallen sind nicht prinzipiell falsch, aber ich verstehe deinen Ansatz, denn meine Lieblingsband sind sie auch nicht gerade.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten