Frage von ivelexis, 77

Abzug von Rabatt und Skonto?

Hallo, ich habe da eine Frage bezüglich der Zinsrechnung. Wenn von einem Betrag x Rabatt und Skonto abgezogen werden, muss man erst den Rabatt abziehen und dann den Skonto oder kann man die beiden % Werte zusammenziehen und damit weiterreichen. Beispiel: 2400€ - 6% und dann den neuen Wert - 2% Skonto oder kann ich die 2400€ -8% rechnen? Danke im Voraus :)

Antwort
von peterobm, 52

zusammenzählen geht gar nicht. Wenn überhaupt Rabatt dann Skonto. 

Bei Rabatt wird kaum noch Skonto gewährt

Antwort
von Aediih, 39

Ich hatte das in der Schule :D nun das zusammenrechnen und wegziehen ist TOTAL FALSCH du musst erst rabatt und dann skonto.

 Beispiel: 2400€ - 6% und dann den neuen Wert - 2% Skonto.

Hoffe konnte dir Helfen :)

Antwort
von Aliha, 42

Du musst zuerst den Rabatt abziehen und danach das Skonto.

Antwort
von Realisti, 51

Rabatt bezieht sich immer auf den Kaufpreis.

Skonto gibt es wenn man das Geld schnell überweist. Der entfällt, wenn man die Zahlfrist verstreichen läßt.

Die beiden Werte kann man nicht zusammen ziehen, weil sie sich auf andere Beträge beziehen. Rabatt gibt es auf den Kaufpreis. Sonto zieht man vom Endbetrag ab.

Erst die 6 % von den 2.400 € berechnen. Was daraus kommt, davon kann man Skoto ziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community