Frage von cericero,

Abzüge bei 450€ Job?

Meine Tochter hat in einem Restaurant einen 450€ Job angenommen! Es wurde eine wöchentliche Stundenarbeitszeit von 20 Std. ( monatl. 80 Std) vereinbart! Jetzt hatte sie am Monatsende schon 115 Std.! Gestern hatte sie 415.-€ auf ihrem Konto mit der Begründung 35€ wären für Essen abgezogen worden, und von Überstunden haben die auch noch nichts gehört!! Kann das richtig sein?????

Hilfreichste Antwort von Annaberg,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Berechnung stimmt erst mal. Es wurden Sachbezüge in Höhe von 35 € berechnet, das ist okay so. Die Sache mit den Überstunden sollte sie ansprechen.

Antwort von Schmuskatze,

Antwort von MottiKarotti37,

Tja, klar versuchen kann es jeder..., weil es evtl. viele andere gibt die diesen Job auch unter solchen Bedingungen machen..., aber legal ist was anderes...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten