Frage von Esel1988, 56

Abzocke Im Fitnessstudio?

Hallo, Ich bin vor 4 Monaten umgezogen und hab mich in meinem neuen Ort auf die Suche nach einem Fitnessstudio gemacht und habe einige Probetraining's gemacht. Aber gestern kam von einem dieser Studios in dem ich mich nicht angemeldet habe eine Aufforderung Ihnen meine Kontodaten zukommen zu lassen. Ich habe in diesem Studio einen Vertrag unterschrieben aber mit dem studioleiter ausgemacht dass ich innerhalb einer Woche von dem Vertrag zurücktreten kann was ich auch gemacht habe. Als ich dann ein letztes mal dort war hab ich mit ihm geredet und er sagte dann, dass es zwar schade sei aber er nichts dran ändern könne. Also hat er den Vertrag vor meinen Augen zerrissen und weggeschmissen. Als ich dann heute nochmal in das Studio ging um das ganze zu klären sagte er, dass ich hier einen gültigen Vertrag hätte und deswegen meine Kontodaten abgeben soll das ich zahlen kann. Ich wollte dann den Vertrag sehen, da in ja wusste das es keinen gibt aber er sagte dann das er dazu jetzt nicht in der Lage sei und ich ihm einfach meine Kontodaten geben soll. Natürlich habe ich das nicht gemacht und bin gegangen. Bei jedem dieser Tage also beim Vertrag machen, beim Rücktritt des Vertrages und heute hatte ich immer den selben Freund dabei der das auch bezeugen kann. Meine Frage ist jetzt soll ich nochmal mit ihm reden, weil irgendwo muss er ja den Vertrag haben wie er sagt oder soll ich direkt zu einem Anwalt gehen?

Antwort
von SebaWee, 17

Er will ja etwas von dir, also warte ab, bis er zum Anwalt geht und dann soll er dir nochmal den von dir unterzeichneten Vertrag vorlegen. Bis dahin kannst du dich einfach nicht mehr erinnern, einen Vertrag unterzeichnet zu haben, bis er seiner Beweispflicht nachgekommen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community