Frage von JohnPlayer1989 19.11.2011

Abzocke Singlebörse Flirtcaf...

  • Antwort von Helmi123 19.11.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es gibt doch genug Seiten im Internet über DIE. Z, B. hier:

    http://forum.sat1.de/showthread.php?t=13656

  • Antwort von Hatchet1983 22.11.2011

    Druck machen und auf keinen fall Bezahlen, ich bin auch drauf reingefallen und habe denen gesagt entweder oder gib bei google mal Abzock News ein da wird dir mit sicherheit geholfen du bist schliesslich nicht der einsige der auf die Masche reingefallen ist. die hiesen früher Medusa GmbH wegen zahlreicher Anzeigen und Gerichtsverfahren haben die sich einen anderen Namen ausgesucht. Obwohl man sich dort abgemeldet hat bleiben die Proviele gespeichert um denn eindruck zu vermitteln das da die Post abgeht.

  • Antwort von hugoX82 19.11.2011

    am bessten verbraucherzentrale da ist das problem bekannt geb lieber da die 15€ aus die helfen dir an statt 57 € zu zahlen das ist eine reine abzocke. musst per einschreiben und brief kündigen leider sonst erkennen sie das nicht an wir sind auch gerade bei der sache dran und wollen einen freund helfen.aber geh mal zur verbraucherzentrale oder rufe sie an

  • Antwort von rudelmoinmoin 19.11.2011

    reinfallen kann jder auch wie man hört, jetzt ist es zu spät, ein grundsatz zählt immer nie deine pers. daten preisgiebst, in dem du das machst egal wer, gibst du dein einverständnis für alles, versteckte abo fallen unter sonderreicht deinerseits, muss belegt werden

  • Antwort von NorbertBTrug 19.11.2011

    naja wenn du das testabo nicht rechtzeitig gekündigt hast und da stand das sonst ein jkahresabo draus wird wirst du nix machen können...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!