Frage von Star02, 78

Ich bin auf eine Abzocke per Telefon reingefallen, was nun?

Hallo hab da mal ne Frage habe per Telefon leider meine Daten weitergegeben und habe somit bestätigt, dass ein bestimmter Betrag abgebucht werden kann für das Glücksspiel habe aber nichts unterschrieben mir wurde eine Zeitung geschickt die Wiederrufsbelehrung habe ich verlegt und konnte keine Kündigung schreiben habe jetzt eine zahlungserinnerung bekommen was nun bei dem Glücksspiel handelt es sich um eine Täuschung

Antwort
von andie61, 59

Warum handelt es sich um eine Täuschung?Du hättest widerufen können,die Belehrung dazu hast Du bekommen,der Anbieter hat alles dem Gesetz entsprechend gemacht,und nur weil Du die verlegt hast gibt es kein Sonderkündigungsrecht für Dich.

Kommentar von Star02 ,

Es handelt sich um eine TÄuschung, weil mir gesagt wurde das ich was gewonnen hab und es auch bekommen werde nur wissen sie nicht was die verLosung läuft noch ich werde informiert bisdahin soll ich durch die Zeitschrift einen Sponsor haben damit ich nichts zahlen soll nachdem ich da zurückgerufen habe existierten die Nummern noch nicht mal 

Kommentar von andie61 ,

Ich gehe mal davon aus das Du an keinem Glücksspiel teilgenommen hast,da hättest Du schon hellhörig werden müssen,sorry aber die haben in Dir ein leichtes Opfer gefunden,wende Dich an die Verbraucherzentrale,die helfen Dir dabei da wieder raus zu kommen.

Kommentar von Star02 ,

Ist zum ersten Mal passiert und kommt nicht mehr vor. Passiert wenn man vom Schlaf aufsteht. Da haben Sie Recht. Hab trotzdem ne Kündigung geschrieben. Habe jetzt ne Mahnung bekommen. Sie haben geschrieben, dass sie das dem Anwalt weitergeben werden. Was ich jetzt auch machen werde und zahlen tue ich schonmal nicht. Danke für den Hinweis. :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten