Frage von unkownguy27, 82

Abziehen strafbar?

Jemand hat mir 15 Euro iTunes für Account Daten gegeben, die ich dann aber nicht rausgegeben habe. Er hat mir dann mit einer Anzeige gedroht. Ist das strafbar? Ich weiß, es war ne scheissaktion und ich bereue es. Es ist nur so, dass ich auch schon so oft abgezogen wurde. Danke für eure Antworten!

Antwort
von Dea98, 46

Ich denke nicht dass das strafbar ist...die Person hat dir das Geld freiwillig gegeben und ihr habt keinen Vertrag. Aber jtz mal ehrlich ist es das wert? Gib ihm es doch einfach zurück und vermeide weiteren Stress. Zeig dass du besser bist als andere die dich abgezogen haben 

Kommentar von archibaldesel ,

Kein Vertrag? Die Zahlung war an eine Bedingung geknüpft, die nicht erfüllt wurde. Weniger juristisch Bewanderte als du würden das glatt als Betrug gem. §263 StGB deuten.

Antwort
von nettermensch, 51

natürlich ist es strafbar.  ich würde dringend empfehlen, dies zurückzuzahlen.

Antwort
von KIttyHR, 40

Klar ist das strafbar. Nur weil du schon oft abgezogen wurdest, musst du das jetzt auch jemandem antun?
Was soll das man? Werd erwachsen.

Antwort
von Miramar1234, 8

Bitte entschuldige Dich und gebe das Geld zurück.Alleine eine Vorladung zur Polizei,oder eine Ermahnung vor dem Richter ist es nicht wert.Du kannst vielleicht ganz offen sagen,wenn es ein etwa gleichaltriger war,das du so frustriert warst,abgezogen worden zu sein,das Du Dir ein Ventil gesucht hast,wolltest mal der Winner sein.Du siehst ein ,das das Mist war und Du gibst noch was aus,Limo,Eis.Gut? Beste Grüße

Antwort
von archibaldesel, 23

Selbstverständlich ist das strafbar. Es war ein Betrug im Sinne des Strafgesetzbuchs.

Antwort
von nettermensch, 38

das bleibt eine Straftat. da ist es wurscht, ob du auch abgezogen wurdest. ist ja ne schlaue Logik, was du da hast.

Kommentar von unkownguy27 ,

Damit wollte ich mein tun 'rechtfertigen'. Ich weiß dass es inkorrekt war.

Antwort
von ShinyShadow, 49

Dann gib doch die 15 € einfach wieder zurück und gut is!

Antwort
von unkownguy27, 4

Alles gut, habe ihm das Geld zurückgezahlt, danke an alle hilfreichen Antworten, sonst hätte ich das vielleicht nicht getan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten