Abwehr-Methoden gegen DDoS-Agriff ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann einen Angriff ins leere Laufen lassen wenn man einfach den Port schließt (so lauscht der Server nicht mehr auf Nachrichten, aber z.b. der Webserver ist down, wenn über ihn angegriffen wird.

Man kann eine Firewall vor die Leitung schalten, die dann die fragmentierten Pakete filtert und dropt.

Das Problem ist, das die Leitung trotzdem belastet wird, d.h. es wird eine Menge an Traffic während eines Angriffs erzeugt und die Leitung ist mit den Abwehrmethoden immer noch Down.

Als Privatperson kann man da meist sehr wenig machen. Unternehmen haben die Möglichkeit für professionelle Lösungen die auch die Kapazitäten für DDos-Angriffe haben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bountybilly
05.06.2016, 18:56

Hey, danke für die schnelle Antwort :)

aber geht nicht die Webseite down, wenn man den Port schließt ? das will man doch vermeiden, oder ?

0

Kannst du mir in gut verständlichen Worten erklären, was ein DDOS Angriff eigentlich genau ist? Wie er funktioniert und was er bewirkt?

Wenn ja, dann erklär ich dir in gut verständlichen Worten auch, was man dagegen machen kann.

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?