Frage von freakyylady, 46

Abwechslungsreicher Sportplan?

Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio (jeden Tag bis jeden zweiten Tag). Ich mache 10min Aufwärmung auf'm Fahrrad, 1h Muskelaufbau bei den Geräten und 1h Ausdauer (Fahrrad, Laufband). Dort gibt es aber auch verschiedene Kurse (z.b Zumba, Pilates, Bauch-Beine-Po,..) Meine Frage ist: braucht der Körper einen abwechslungsreichen oder einen abwechslungsarmen Sportplan?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GedankenGruetze, 24

Das kommt eher darauf an, was du mit deinem Sportplan erreichen willst. Muskelaufbau und danach noch eine Stunde laufen ist beispw. nicht unbedingt sehr optimal.

Grundsätzlich gilt, dass der Körper auf Dauer neue Reize braucht, damit sich etwas verändert. Das kann aber in einem Bereich von mehreren Wochen bzw. sogar Monaten stattfinden.

Beim Kraftzuwachs ist es beispw. ratsam in regelmäßigen Abständen eine Übung auszuführen, bis man ein gewisses Niveau erreicht, um dann einen neuen Anreiz in Form einer anderen Übung zu setzen. Wenns um die allgemeine Fitness geht ist es wiederum nie verkehrt viel Abwechslung in den Sport reinzubringen.

Kommentar von freakyylady ,

Ich möchte 30kg abnehmen und Muskeln aufbauen. Mein Trainer empfiehl mir zuerst Muskelaufbau und danach Ausdauer zu machen.

Kommentar von GedankenGruetze ,

Also Muskeln aufbauen und 30 Kilo abnehmen ist Käse. Richtig und wichtig ist eine Kombination aus Krafttraining und Ausdauer zum Abnehmen. Aber Das Abnehmen durch ein großes Kaloriendefizit und das Aufbauen von Muskeln beisst sich in einem gewissen Rahmen einfach, auch wenn es durchaus möglich ist kräftiger zu werden.

Wenn es dir ums Abnehmen geht, kann ich nur sagen: Bewegung ist sehr wichtig. Egal welcher Art. Krafttraining und Ausdauer ist gut. Aber du kannst auch im Alltag viel dafür machen. Auto stehen lassen, Spazieren gehen, Treppen laufen. EInfach so viel Kalorien im Alltag zu verbrennen wie irgendwiemöglich.  Die ursprüngliche Frage erübt sich dann, weil jede Art von Bewegung hilfreich und gut ist.

Antwort
von AmandaF, 24

Ich lasse mir regelmäßig einen neuen Trainingsplan erstellen. Das ist im Preis mit einbegriffen. Dadurch werden immer wieder mal andere Muskeln angeregt, ich steigere langsam meine Leistung und es wird nicht eintönig.

Antwort
von paulklaus, 13

Das ist doch völlig (!!!!!!) von deinen EIGENEN Erwartungen, Bedürfnissen, konditionellen und konstitutionellen Voraussetzungen und anderen Faktoren abhängig - und somit ist die Frage eigentlich kaum beantwortbar !!

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten