Frage von hallo65Q, 50

Ab.wann darf ich ...?

Hallo Ab wan darf ich einen Führerschein mahnen der Klasse B

Antwort
von Rollerfreake, 11

Man darf 6 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters anfangen, bei Teilnahme am begleiteten Fahren liegt das Mindestalter bei 17 Jahren, man darf also 6 Monate vor dem 17 Geburtstag mit der Fahrschule anfangen. Ab dem 17 Geburtstag bekommt man dann eine Prüfbescheinigung zum begleiteten fahren ab 17, damit darf man Fahrzeuge der Klasse B in Begleitung einer namentlich in der Prüfbescheinigung benannten Begleitperson fahren. Fahrzeuge der Klassen AM und L dürfen hingegen ohne Begleitperson gefahren werden, da der Erwerb dieser Klassen bereits mit 16 Jahren möglich ist. 

Ab dem 18 Geburtstag entfällt die Auflage der Begleitperson für Fahrzeuge der Klasse B, die Prüfbescheinigung ist dann 3 Monate als Führerschein gültig. Innerhalb dieser 3 Monate muss man bei der Führerscheinstelle seinen endgültigen Führerschein abholen. 

Antwort
von DieKatzeMitHut, 27

Mit 16 1/2 Jahren darfst du mit dem Führerschein der Klasse B anfangen, drei Monate vor deinem 17 Geburtstag darfst du dann die theoretische Prüfung ablegen, 1 Monat vorher die praktische.

Antwort
von MrHilfestellung, 33

So, dass du mit 17 fertig bist.

Antwort
von Peter501, 19

Mit 16½ kannst du dich in der Fahrschule Anmelden.Ausgehändigt bekommst du ihn mit 17 aber erstmal für begleitetes fahren.

Antwort
von SinomHD, 26

16 1/2 Jahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community