Abtreibung in der USA?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit dem Risiko, dass es eine Verlusterfahrung für sie wird, die Deine Freundin über Jahre hinweg körperlich und psychisch belasten kann. Und dann kommt noch die Angst hinzu, dass die Eltern es doch irgendwann und irgendwie erfahren könnten. Außerdem kann dies sehr einsam machen, weil sie ihren Eltern nie ihre wahren Gedanken und Gefühle sagen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

In den USA benötigt man bis 18 Jahren die Unterschrift von 1 oder beiden Elternteilen. In einigen Bundesstaaten kann aber ein Richter entscheiden, dass das nicht nötig ist.

In welchem Bundesstaat seid Ihr denn?

Die Risiken einer Abtreibung sind minimal.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo angel,

habt ihr inzwischen gute Ansprechpartner gefunden? Ich hab dir eine persönliche Nachricht geschickt. Kannst du die lesen?

Alles Gute dir und deiner Freundin!
Sophie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angel202
22.02.2016, 14:02

Hallo Sophie, vielen Dank für deine Hilfe. Meine Freundin ist Brasilianerin, sie ist mittlerweile wieder in Brasilien bei ihrer Familie. Wir haben uns an deine Kontakte gewendet und ihr hat das sehr bei ihrer Entscheidung geholfen! 

Vielen dan für alle! 

0

Hallo angel202, 

geh' mit ihr zu planned parenthood und lasst euch da beraten, die können euch genau sagen, wie ihr vorgehen könnt. 

Viele Grüße

HighwayPretzel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Planned Parenthood. Google es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung