Frage von Wiiiizo, 126

Abszess? knoten? Unterlagerung?

Guten abend. Und zwar habe ich schon längere zeit eine/n unterlagerung/knoten unter/neben meinem ohr. Hab ihm auch schon öfter aufgestochen, und vorsichtig ausgedrückt, jedoch hat er sich immer wieder mit eiter/blut gefüllt. Die stelle kann ich gut fühlen, und merke auch, dass sich was darunter befindet. Schmerzen tuts nur ab und zu, aber es spannt Meine frage: würde mir vielleicht eine zugsalbe helfen? Habe die ichtholan 50% zuhause? Vielen dank 😊

Antwort
von ZeroclawX, 102

Naja an deiner Stelle würde ich zu einem Hautarzt gehen und mich da beraten lassen. Wenn dir das aber unangenehm ist dann versuchs mal mit der Salbe.

Ich hoffe es wird besser.

Antwort
von Dunkerjinn, 84

Mit Zugsalben haben wir in der Familie noch nie positive Erfahrungen gemacht, ich vermute also, das Du dir den Test sparen kannst. Schaden kanns aber sicher auch nicht!

Warum gehst Du nicht mal zu einem guten Hautarzt, der schafft das Problem möglicherweise komplett aus der Welt, fachgerecht!?


Antwort
von michi57319, 86

Zugsalbe hilft dir zwar, den Eiter an die Oberfläche zu ziehen, aber nicht, die Wunde zu reinigen.

Da sollte wirklich ein Hautarzt ran, weil nur dann Ruhe einkehrt, wenn der Herd komplett beseitigt wird. Mit Wundspülungen ist es da eher selten getan, wirklich ausmerzen lässt sich das nur, wenn es herausgeschnitten wird.

Ich habe seit über 30 Jahren mit Abzessen zu tun, daher kann ich dir das so genau sagen.

Kommentar von Wiiiizo ,

Vielen dank :)

Werde heute über nacht die salbe drauf machen, und mich morgen früh um einen arzt termin kümmern, danke :)

Antwort
von cripwalk, 75

Wie wäre es mit einem Hautarzt-Besuch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community