Frage von ShqiipStarr, 829

Abszess an der inneren Pobacke, zu welchen Arzt?

Hallo,

Habe ein echt blödes Problem, undzwar hab ich einen unangenehmen Abszess am Po und ich wollte euch fragen, zu welchen Arzt ich für sowas hingehen soll? Letztes Jahr hatte ich einen Abszess im Schambereich, deswegen bin ich zum Urologen gegangen, wo es mir dann aufgeschnitten wurde, doch da es diesmal am Po ist, bin ich mir unsicher ob ich zum Urologen sollte. Außerdem ist mir das echt peinlich.

Lg und danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von diplschwester, 714

Zum Hausarzt / er gibt dir Überweisung zum Chirurgen, der schaut sich das an und sagt, das ist ein abszess und macht dir ein Termin aus in der chirurgischen Ambulanz. Dann wird das mit ein mini Skalpell aufgeschnitten und eiter kommt raus oder wird mt ein kleinen löffelchen raus transportiert u dann gespült und was antibakterielles raufgetan und es heilt dann von alleine u man benötigt keine hautnähte. :) 


Außer der Chirurg sagt, ah doch ned so schlimm, dann bekommst nur eine zugsalbe. Sonst mini eingriff.

Gute Besserung 


Und das braucht dir überhaupt nicht peinlich sein. was wir alles im op schon erlebt haben. Da is ein Abszess ein wunderschöner Anblick und ein routine eingriff.

Kommentar von ShqiipStarr ,

Das klingt echt krass, letztes jahr hatte ich dasselbe problem, nur war dieser abszess im intimbereich, da war ich beim.urologen und der hats mit ner örtlichen betäubung gemacht und dann war alles gut... war halt so ein mini eingriff ^^

Kommentar von diplschwester ,

Es kommt hauptsächlich bei Männern vor, was mir aufgefallen ist. Und meistens kommt es so paar mal. Man neigt dann halt dazu sowas zu bilden. Wenn du in der Nähe wärst, hätt ich s dir gemacht :D 

Alles gute! Geh zum Arzt und lass es abklären. 

Kommentar von ShqiipStarr ,

Jo danke :)

Kommentar von diplschwester ,

Te Lutem

Antwort
von Erklaerbaer17, 478

Zum Normalen Arzt der gibt dir wenn es überhaut erforderlich ist eine Überweisung zum Urologen.

Antwort
von EGitarre, 626

Hatte vor 2 Jahren das gleiche Problem, nur waren es bei mir 5 Abzesse auf einmal. Ich war beim Hausarzt, welcher mich dann direkt zum Chirugen überwiesen hat, welcher die dann direkt ambulant (leider ohne örtliche Betäubung) aufgeschnitten hat....  Denke Hausarztt wäre auch die erstere Adresse, weil du damit schneller beim Chirugen dran kommst ;) Peinlich muss dir da nix sein, kannst du ja nix für :P

Antwort
von LotteMotte50, 471

Ein Urologe ist dafür nicht zuständig der hat eher etwas mit der Blase zu tun, geh damit zu einem Chirurg und du brauchst dich nicht zu schämen und peinlich brauch es dir auch nicht zu sein die sehen sowas tag ein tag aus 

Antwort
von Sonnenstern811, 513

Am besten wäre wohl ein Hautarzt. Du könntest aber auch erstmal zum einem guten Hausarzt gehen.

Es muss dir nicht peinlich sein. Die wissen schon, wie das alles aussieht und ihnen selber würde es genauso gehen.

Antwort
von Barbdoc, 552

Du brauchst einen Chirurgen. Peinlich braucht dir das überhaupt nicht zu sein. Alles Gute B.

Antwort
von St1be, 567

Gehe zu deinem Hausarzt!

Der macht dir dann eine passende Überweisung fertig bzw. gibt schonmal die erste Hilfe (Antibiotika, Salben, usw.)

Antwort
von Gazi200, 441

Wenn es hinten ist könnte sich ein Magen-Darm Spezialist bewähren.

Kommentar von Hoegaard ,

MIt einem Abszess zum Internisten. Dürfte wenig zielführend sein.

Kommentar von Gazi200 ,

Naja wenn es am Darmeingang ist, kann sich dieser diesen Anschauen, und somit kann er auch dafür schon zuständig sein.  Ein Chirurg wäre natürlich ebenfalls eine Möglichkeit aber der Urologe wohl eher kaum, der ist doch nicht zuständig für solche Leiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community