Frage von unknown1862, 32

Wie kann ich Vielfältigkeit abstrakt darstellen?

Hey Leute, wir sollen ein Plakat entwerfen zum Thema was Architektur für uns ist. Ich hatte "Vielfalt" ausgesucht. Ich weiß nur nicht wie ich Vielfältigkeit abstrakt darstellen kann.. Hatte zuerst überlegt was mit Farben zu benutzen, aber es sollte schwarz/weiß sein. Habt ihr Ideen? :(

Antwort
von ArchitektinA, 15

Warum zeigst du diese Vielfalt nicht einfach in unterschiedlichen (vielfältigen) Architekturdetails? Unterschiedliche Materialien, Türen, Dachformen, all sowas eben?

Antwort
von safur, 32

Ein Steinhaufen? Viele verschiedene Strukturen usw.

Kommentar von safur ,

Oder ein Flussbett mit vielen verschiedenen Steinen die unterschiedlich geschliffen sind. Aus den Steinen könntest du etwas interessantes bauen usw :) *wg Architektur*

Kommentar von unknown1862 ,

finde die Ideen echt cool, aber ist das dann auch nicht wieder zu bildlich? :( das ist immer mein problem.. ich hatte auch zum Beispiel nur mit Schrift gearbeitet und es war dann am ende trotzdem zu bildlich

Kommentar von safur ,

welche typographie verwendest du dann?
eine serifen betonte linear antiqua?
ist da nicht zuviel system und raport drin?
Ich meine klar hast du da einen extremen Gegensatz, es ist aber System.
Mir klingt das nach zuviel System :) wenn du Vielfalt willst.
Vielfalt wäre für mich auch ein Körper - z. B. menschlich. Struktur... Oberfläche... höhen / tiefen..
Es könnte natürlich auch die Oberfläche im Auto sein.
Leder / Lochmuster / trifft hartes Gummi *lach*
Ja ja Gummi und hart. Ich meine das Zusammenspiel...
Gebürstetes Aluminium....gelochter Gummi.. Ledersitze.. mit einer ambiente Beleuchtung.
BMW hat so orange ... Nachtlichter nenn ich das mal. Audi hat die beleuchteten Fußräume.
Wie sieht es mit einer Handtasche einer Frau aus Leder aus?
z. B. in rot. Knicke, Falten, es guckt etwas raus...
In monotoner Farbgebung könnte das echt krass rüberkomen. Vielfalt... ein Körper... Struktur...
Oder was zerknülltes... Schatten usw. Zahnpasta usw.

Kommentar von safur ,

Genug gesponnen :)
Ich glaube ich fände den Gegensatz total spannend.
Wie gesagt..die rote Damenhandtasche... Leder rot...voll kaputt...runtergewirtschaftet...
viele Falten! abgenutzt... Struktur... wie Menschenhaut.
Dann kontrahär .. z. B. so ein total glattes Handy.. Viereckig....strahlendes Display.
Du hast erstmal mega Vielfalt :) wg. Material. Du hast auch den krassen Gegensatz. Hübsch, schön handlich, gegen verbraucht, normal, menschlich...
Dazu noch Schatten, Licht, Physik :)

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community