Frage von Pxaxtxrxixcxk, 66

Abstandsmessung Autobahn Strafe?

Hallo, was gibt es für Strafen bei einer geschwindigkeit von 100kmh bei einem abstand von 30m ?

Ich lese irgendwie nur weniger als 5/10 4/10 3/10 2/10 oder 1/10

Das wäre ja hier noch nicht der fall

Antwort
von fabiozot03, 56

Man muss immer halber Tachoabstand haben: 10 km/h 5m,100km/h 50m... Aber in der Stadt macht das keiner

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Recht, 22

Hallo Pxaxtxrxixcxk,

bei den von Dir angeführten Werten, handelt es sich um Tatbestände, die mit einem

  • Bußgeld von mindestens 75,00 Euro
  • 1 Punkt in Flensburg
  • A - Verstoß gewertet

werden. Das heißt bei 100 km/h weniger als 25 Meter Abstand.

Für 30 Meter Abstand bi 100 km/h sieht der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog folgenden Bußgeldbescheid vor:

***************************************************************************************

Tatbestandsnummer: 104112

Tatvorwurf: Sie hielten bei einer Geschwindigkeit von *).100. km/h (über 80 km/h) den erforderlichen Abstand von 50,00 m zum vorausfahrenden Fahrzeug nicht ein. Ihr Abstand betrug **) 30,00 m. Toleranzen sind zu Ihren Gunsten berücksichtigt.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 4 Abs. 1, § 49 StVO; § 24 StVG; 12.4 BKat

Verwarnungsgeld: 35,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A oder B - Verstoß: Nein

***************************************************************************************

Mit fristgerechter Zahlung der 35,00 Euro hätte sich die Angelegenheit erledigt.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von habeebe, 34

Sowas kann man auch immer ganz schnell hier nachlesen: https://www.bussgeldrechner.org

Antwort
von RobertLiebling, 45

Sicherheitsabstand unterschritten bei mehr als Tempo 80 und der Abstand in Metern nicht weniger als 1/4 des Tacho

Bußgeld 35 €

Kommentar von derfiesefriese ,

Wo steht das?

Antwort
von derfiesefriese, 43

Wenn es wirklich 100 km/h waren und wirklich 30 Meter, sind das 35 Euro Bußgeld

Kommentar von derfiesefriese ,

Diese Antwort war nicht richtig, sorry

Kommentar von TheGrow ,

Warum die Korrektur?

Die Antwort:

Wenn es wirklich 100 km/h waren und wirklich 30 Meter, sind das 35 Euro Bußgeld

war bis auf den kleinen Fehler der Begrifflichkeit "Bußgeld" völlig richtig. Bis zu 55 Euro spricht man nicht von einem Bußgeld, sondern von einem Verwarnungsgeld. Aber ich glaube über diesen kleinen Fehler kann man hinwegsehen.

Fakt ist, dass er wie von Dir richtig angeführt wurde  nur mit einem Verwarnungsgeld von 35 Euro, aber keinen weiteren Folgen rechnen muss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community