Frage von horzrider, 79

Absprungstange wo hin?

Hallo,

Ich habe ein 1,35 m großes Pony mit relativ kleinen Galoppsprüngen, allerdings springt er viel zu früh ab. Mit welchem Abstand zum Hinderniss würdet ihr die Absprungstangen hinlegen? Die Sprünge sind ca E Höhe und ein kleines bisschen kleiner.

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Holsteinaarin, 26

Bitte dann keine Absprungstange nehmen! Dadurch soll natürlich einerseits der Sprung, für das Pferd deutlicher gemacht werden, setzt den Absprung aber weiter nach vorne, das heißt genau das was du vermeiden willst!

Um den Absprung besser zu finden brauchst du eine Vorlegestange!
Diese soll ca. 2,2 m vor dem Sprung liegen. Das varriert von Pferd zu Pferd , daher musst du hier ausprobieren, was das beste Ergebnis erzielt.

Kommentar von horzrider ,

achso....ja, das meinte ich ja also die Vorlegestange, ich dachte, das wäre das selbe

Kommentar von Holsteinaarin ,

alles gut, jetzt bist du schlauer :) viel spaß wünsche ich dir beim springen und hoffe, dass es damit besser klappt.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 55

Direkt vor das Hindernis.

Kommentar von horzrider ,

und wieviele cm Abstand?

Kommentar von Urlewas ,

Als absprungstange bezeichen ich die Stange, die direkt am Hindernis liegt. Also 5cm oder so.

Vielleicht meinst du weitere Stangen, also mehrere cavaletti ?

Das muss man ausprobieren, da gibt es kein Patentrezept.

Da rechnet man bei Großpferden zwischen 2,40 und 3.50.m, also würde ich es bei deinem Pony vielleicht mal mit ca 220 probieren?

Aber das mußt du wirklich selber herausfinden, evtl. erst mal über fächerartig angelegte Atangen longieren, damit Du ein Auge dafür bekommst.

Natürlich ( wie soll es anders sein...) kommt hier auch die Frage: hast du keinen Reitlehrer, der Dir da mit fachlichem Auge zur Seite stehen kann? Da wäre mir wohler. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community