Frage von SaQuSu, 16

Abspeichern mit Photoshop Elements klappt nicht wie gewohnt?

Hallo ihr Lieben - ich hoffe einer von euch kann mir helfen und somit den Abend retten ;) Ich habe heute mit meiner neuen Kamera einige Bilder gemacht und wollte diese nun in PS nachbearbeiten. Hat eigentlich auch gut geklappt - alles wie immer. Bis ich die Bilder abspeichern wollte... Denn sobald sie abgespeichert sind, erscheinen sie im entsprechenden Ordner nur noch als Symbol eines leeren weißen Blattes. Über den Befehl "Öffnen mit... Fotogalerie" kann ich sie noch immer ansehen, was mir aber nicht viel bringt, wenn ich sie beim normalen "Durchblättern" nicht direkt mit dem Original vergleichen kann. Dabei werden die neu gespeicherten Dateien nämlich einfach übersprungen... Dies tritt sowohl im JPG als auch im PNG Format auf.

Ein Anderes möchte ich nur ungern verwenden, damit auch Andere die Dateien problemlos öffnen können :)

Ich habe seit einigen Monaten keine Bilder mehr bearbeitet, mache aber beim Abspeichern sicher nichts anders als zuvor und wüsste auch nicht, was sich in den paar Monaten geändert haben sollte?

Falls Jemand noch weitere Informationen zu Programm, Dateiformat oÄ. brauchen sollte, einfach Bescheid geben ;)

Liebe Grüße SaQuSu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community