Frage von Stolz2000, 44

Absolutismus. Kann mir jemand sagen, was für folgen der Absolutismus von Ludwix XIV für die Bevölkerung hatte?

Antwort
von OfftheHeezay, 32

Die Hugenotten durften verschiedene Berufe nicht mehr ausüben und auch keine Handwerksmeister mehr sein. Sie verloren ihre Lebensgrundlage und viele Hugenotten traten dann doch wieder zum katholischen Glauben über. Als weiteren Schritt ließ Ludwig XIV. Soldaten - die auch Dragoner genannt wurden - in den Häusern der Hugenotten einquartieren. Dort hausten sie schrecklich und quälten die Menschen. Viele Hugenotten konvertierten daraufhin aus Angst. Die Schikanen gingen immer weiter.  Das Leben der Hugenotten wurde bedroht, Kirchen wurden geplündert und Menschen ermordet. Ludwig XIV. plante, die Hugenotten soweit einzuschüchtern, dass sie sich schließlich einer Aufhebung des Edikts von Nantes nicht mehr widersetzen würden. Und das geschah dann auch am 18. Oktober 1685 im Edikt von Fontainebleau. Viele Hugenotten flohen daraufhin ins Ausland.

http://www.kinderzeitmaschine.de/neuzeit/lucys-wissensbox/kategorie/der-absoluti...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten