Frage von Ellen250, 60

Absichtlich unter Liebeskummer leiden?

Hallo :) Ich muss für ein Theaterspiel eine Rolle spielen in der ich von meinem Freund verlassen werde und anfangen muss sehr stark zu weinen. Wie soll ich das machen? Wie kann man absichtlich an Liebeskummer leiden ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lori1004, 12

Du musst einfach an etwas denken, was dich traurig macht. Es muss kein Liebeskummer sein, einfach etwas sehr trauriges. Ich spiele selber Theater und wenn ich weinen soll, denke ich einfach daran, wie unser Hund gestorben ist. Das klappt immer.  Also, denk einfach an ein Ereignis wo du sehr weinen musstest. Du musst dir die ganze Szene dann einfach nochmal durch den Kopf gehen lassen. Dann wird das schon^^

Wenn dir noch nichts so schlimmes passiert ist, kannst du auch einfach daran denken wie es wäre, wenn z.B deine Mutter nicht mehr leben würde, oder deine Freunde nicht mehr mögen, sich alle gegen dich wenden und du ganz alleine bist. Wie wäre es, wenn du ins Waisenhaus müsstest? Was wäre alles verloren? Dein Vater wird nie wieder dein Lieblingsgericht kochen, deine Mutter wird dir nie wieder bei deinen Englisch Hausaufgaben helfen und du wirst nichts mehr mit deinen Freundinnen unternehmen. Du wärst alleine. Es gibt niemanden, der dich liebt. Wäre das nicht schrecklich? 

Wenn du viel Fantasie und ein gutes Vorstellungsvermögen hast, bekommst du das locker hin^^ Viel Glück!

Antwort
von Sooty, 24

Du musst ja nicht gleich an Liebeskummer leiden. Wenn man verlassen wird, dann bedeutet das, dass man traurig ist (wie deine Figur). Also musst du eigentlich nur an etwas denken, das dich emotional tief berührt. Das wären die Tränen. Dann musst du noch an deiner Körperhaltung arbeiten. Ich sehe ein Mädchen vor mir, das mit dem Rücken zu Wand sitzt, die Beine aufgestellt hat, die Arme drauf legt und den Kopf hängen lässt, das Gesicht in den Händen verborgen. Also, viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten